Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

NOSELAND

NOSELAND

Regie Aleksey Igudesman
Kinostart 12.06.2014

Kritiken • NOSELAND

11. Juni 2014 | NOSELAND • Kritik • filmdienst.de

"Noseland dokumentiert einen kunstvoll-doppelbödigen filmischen „Anschlag“ auf ein Klassikfestival im sommerlichen Dubrovnik, der alle Vorurteile gegen diese Musik und ihre Musiker gerade dadurch unterläuft, dass er sie forciert zu bestätigen versucht. Auf diese Weise erweist sich der Film als intellektueller Husarenstreich."

11. Juni 2014 | NOSELAND • Kritik • epd-film.de

Der Film ist "brillant geschnitten, der kompilierte Hand-Clapping-Rap ist eine akustisch-bildliche Offenbarung, und das Timing ist hervorragend", lobt Ulrich Sonnenschein. Der Regisseur "findet an jeder Ecke einen witzigen Moment. Musikalische Virtuosität scheint ihn überhaupt nicht zu beeindrucken. Und gerade dadurch erweist er ihr den größten Dienst."

04. Mai 2014 | NOSELAND • Kritik • programmkino.de

Der Regisseur möchte laut Sophie Charlotte Rieger zeigen, dass Klassik cool ist. Der Film beweist, "dass klassische Musik auch heute faszinieren kann und dass ihre Vertreter – wenn auch in Einzelfällen unfreiwillig – durchaus Witz versprühen. Von Coolness jedoch kann keine Rede sein, weder bezüglich der vorgestellten Musiker noch hinsichtlich des Films selbst. Noseland ist genauso speziell wie seine Protagonisten: verschroben, aber liebenswert."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,29398