Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE HOMESMAN

THE HOMESMAN
Regie Tommy Lee Jones
Kinostart 18.12.2014
Genre Drama, Western
  • THE HOMESMAN Bilder
  • THE HOMESMAN Bilder
  • THE HOMESMAN Bilder

Inhalt • THE HOMESMAN

Das Leben im Wilden Westen ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Besonders die ersten Siedler mussten auf vieles verzichten und aus hartem Holz geschnitzt sein, um das Abenteuer Westen meistern zu können. Das trifft nicht auf die drei Frauen zu, die angesichts des harten Lebens im Wilden Westen einen psychischen Zusammenbruch erlitten und ihren Verstand verloren haben. Sie sollen zurück an die Ostküste gebracht werden, wo sie in einem Sanatorium auf Hilfe hoffen können. Doch die Frauen sind nicht in der Lage, diese strapaziöse Reise allein anzutreten und so wird nach einem Freiwilligen gesucht, der sie eskortiert.

mehr Inhalt zu THE HOMESMAN

Crew • THE HOMESMAN

Regie: Tommy Lee Jones
Darsteller: William Fichtner, Tommy Lee Jones, Hilary Swank, Meryl Streep, Hailee Steinfeld ...
Verleih/Copyright: Universum (24 Bilder)

mehr Crew zu THE HOMESMAN

Kritik • THE HOMESMAN •

Wenke Husmann lobt das kluge Drehbuch und die guten Darsteller, vor allem aber Tommy Lee Jones, der mit seinem Gesicht ganze Geschichten erzählen kann. Jan Schulz-Ojala freute sich, dass THE HOMESMAN trotz seiner gut zwei Stunden Laufzeit elegant längenfrei daher kommt und Barbara Schweizerhof entdeckte in Tommy Lee Jones zweiter Regiearbeit alles, was das Herz begehrt, vor allem eine perfekte Mischung aus trockenem Humor und Sentimentalität. Frédéric Jaeger sah einen intellektuell anregenden Film mit einer schroffen Dramaturgie. Eindrücklich findet auch Michael Sennhauser den Film, wenn er auch nicht die surreale Stimmigkeit von Tommy Lee Jones' Debüt THE THREE BURIALS erlangt. Der spröde Frauenwestern überzeugt laut Thomas Abeltshauser durch einen überraschenden Plot-Twist und eine tolle Hauptdarstellerin. Alexandra Zawia lobt zwar die unkonventionelle Erzählweise, findet allerdings auch, dass THE HOMESMAN sich recht unentschlossen zwischen Western, Buddy-Movie und grimmiger Komödie bewegt. Gerade diese Mischung zeigt laut Peter Osteried, dass Regisseur und Hauptdarsteller Tommy Lee Jones ein Faible für ungewöhnliche Western-Stoffe hat. Luitgard Koch hat ebenfalls Gefallen an diesem kraftvollen Road-Movie gefunden, in dem der Regisseur seine Figuren sehr feinfühlig behandelt. Der Western nimmt laut Alexandra Seitz nicht nur ernsthaft das Schicksal der Frauen im Westen auf, er eblickt auch auf das existenzielle Scheitern der Menschen. Günter H. Jekubzik hatte bei diesem unbedingt sehenswerten Film das Gefühl, als wenn der Western erst gestern erfunden wurde; auch Anke Westphal bezeichnet den Film als unüblichen Western. Thomas Klugkist findet außerdem, dass Tommy Lee Jones mit seinem Film den Realismus des Genres auf eine neue ethische Stufe gehoben hat. Christian Schröder bemerkt die angenehm altmodische Inszenierung, wozu laut Ekkehard Knörer die kühlen, klaren und unepischen Landschaftsaufnahmen passen. THE HOMESMAN bietet teilweise lakonisch-bösen Humor, der Andrey Arnold zum Teil an die Filme der Coen-Brüder erinnert. Andreas Busche wiederum findet Tommy Lee Jones Western selbstverliebt und auch etwas irre. Auch Benjamin Moldenhauer ist aufgefallen, dass der Regisseur die zweite Hälfte des Films zu sehr als eigene One-Man-Show konzipiert hat.

mehr Kritik zu THE HOMESMAN

Trailer

  • THE HOMESMAN Trailer
THE HOMESMAN Trailer

Bilder

  • THE HOMESMAN Bilder
  • THE HOMESMAN Bilder
  • THE HOMESMAN Bilder
mehr Trailer und Bilder zu THE HOMESMAN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,66514