Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN

ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN

Regie Scott Derrickson
Kinostart 04.09.2014
Genre Horrorfilm, Thriller

Kritiken • ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN

04. September 2014 | ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN • Kritik • textezumfilm

José García ist durchaus angetan: Der Regisseur inszeniert "meistens in der Nacht, häufig auch unter Regen, woraus eine betont düstere Atmosphäre entsteht. Er bedient ebenfalls die Klischees des Horrorgenres, etwa in den sehr nahen Bildausschnitten oder mit einigen visuellen Schockeffekten, die meistens aus dem Nichts kommen und von ebenfalls genretypischen Toneffekten unterstützt werden."

04. September 2014 | ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN • Kritik • filmgazette

Unfreiwillig komisch, findet Drehli Robnik den Horrorstreifen. "Im Grunde ist das eine tolle filmische Demutsgeste: doppelter Service - plus das schmeichelhafte Gefühl, über den Dingen zu stehen, nämlich einen Horrorschocker als lachhaft durchschaut zu haben, der uns aber doch in Wirklichkeit genau dort haben und genau diese Wellness bereiten will."

04. September 2014 | ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN • Kritik • filmtabs

Günter H. Jekubzik sah "einen anständigen, spannenden, gut gespielten und inszenierten Thriller. Mit Eric Bana in der Hauptrolle des Polizisten Ralph Sarchie ist die "böse Sache" hochwertig besetzt, was dem allzu bekannten Exorzisten-Theater Einiges an Ernsthaftigkeit verleiht. Bis zum üblichen Exorzismus-Finale, aufgehübscht mit viel Blut, Lichtflackern und - besonders originell - Songs von den Doors als teuflische Musik."

28. August 2014 | ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN • Kritik • gamona

"Erlöse uns von dem Bösen ist ein düsterer, sehr dunkler, aber spannender Genre-Film, der jedoch den Ansatz, eine „wahre“ Geschichte erzählen zu wollen, hätte über Bord werfen sollen", findet Peter Osteried. "Aber das hätte natürlich ein paar der Schock- und Horrormomente kastriert, was wohl weder der Regisseur noch das Studio wirklich wollten."

04. August 2014 | ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN • Kritik • outnow.ch

"Deliver us from Evil ist kein Überschocker geworden, macht aber einen soliden und guten Eindruck, der von einer spannenden Story unterstützt wird. Die Darsteller spielen gute und interessante Rollen, welche besser ausgearbeitet sind, als bei ähnlichen Produktionen. Trotzdem, ein bisschen mehr Grusel und ein besseres Ende hätten dem Film gut getan."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,19676