Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SAPHIRBLAU

SAPHIRBLAU

Regie Felix Fuchssteiner
Katharina Schöde
Kinostart 14.08.2014
Genre Fantasyfilm

Inhalt • SAPHIRBLAU

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich), Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon (Jannis Niewöhner) ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss.

Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie (Jennifer Lotsi), den kleinen Wasserspeier Xemerius (Stimme: Rufus Beck), den Schulgeist James (Kostja Ullmann) und ihren Großvater in jungen Jahren (Bastian Trost), der ihr in der Vergangenheit wichtige Tipps gibt. Doch als Gideon und Gwendolyn sich gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen müssen und in die Fänge des Grafen von St. Germain (Peter Simonischek) geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Hintergründe zu SAPHIRBLAU
Weltweit wurden über 2,5 Millionen Exemplare von Kerstin Giers "Edelstein-Trilogie" verkauft. Rubinrot (Rubinrot Trailer), der erste Teil der Liebesgeschichte durch alle Zeiten, wurde in 29 Sprachen übersetzt, erschien u. a. in den USA und England und konnte sich insgesamt 133 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste halten. Smaragdgrün, der dritte Teil, landete auch in Italien und den Niederlanden in der Bestsellerliste und erreichte in Deutschland auf Anhieb Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste, wo er sich 89 Wochen hielt.

Die verzwickte Liebesgeschichte zwischen Gwendolyn Shepherd und Gideon de Villiers ist angesiedelt in London - großes Kino, das mit einem grandiosen Cast, stimmigen Dialogen, perfektem Timing, eindrucksvollen Locations und tollen Spezialeffekten und Stunts begeistert.

Als Darsteller kehren zurück: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Josefine Preuß, Katharina Thalbach, Johannes von Matuschka, Rüdiger Vogler, Laura Berlin, Florian Bartholomäi, Jennifer Lotsi, Veronica Ferres, Kostja Ullmann, Johannes Silberschneider, Justine del Corte und Chiara Schoras. In neuen Rollen sind Rolf Kanies, Lion Wasczyk, Bastian Trost, Oscar Ortega Sanchez und Sandra Borgmann zu sehen, außerdem konnte Rufus Beck als Stimme der animierten Figur Xemerius verpflichtet werden.

Copyright: Concorde Filmverleih

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,45006