Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IM HERZEN DER SEE

IM HERZEN DER SEE

Regie Ron Howard
Kinostart 03.12.2015
Genre Drama

Kritiken • IM HERZEN DER SEE

04. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • Die Welt

Elmar Krekeler stellt fest, dass IM HERZEN DER SEE "keine Neuverfilmung von Moby Dick" ist. "Es geht nicht um den Kampf von Mensch gegen Tier, sondern um das, was im Extremfall Menschen Menschen antun."

04. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • outnow.ch

"Einige Effekte wirken nicht ganz auf der Höhe der Zeit, und für ein richtig grosses Abenteuer ist In The Heart Of The Sea etwas zu nüchtern inszeniert worden. Spannend und interessant ist die Geschichte der Essex aber auch so, und die moralischen Botschaften sind zwar etwas plakativ geraten, aber durchaus passend eingebunden."

03. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • gamona

"Interessante Variation eines Klassikers mit der einen oder anderen Überraschung", schreibt Peter Osteried. Er findet es bemerkenswert, "dass Ron Howard einen lupenreinen Blockbuster mit dem nötigen Bombast abgeliefert hat, dieser aber nicht davon lebt, einfach nur Spektakel zu bieten."

03. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • Cereality

"Wenn sich der Film seinem Hang zum 3-D-Actionabenteuer vollständig hingegeben hätte, könnte er vielleicht als einfacher Reißer absahnen. Basierend darauf kauft man ihm sein nachgeholtes Charakterdrama allerdings nicht ab", so Christian Witte.

02. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • DerStandard

Der Film "erzählt eine formidable Abenteuergeschichte", schreibt Michael Pekler. Doch auch wenn "immer wieder von psychischen und ethischen Grenzüberschreitungen die Rede ist – für die Übertretung dieser Grenzen und den damit einhergehenden Blick in den Abgrund menschlicher Existenz interessiert sich" IM HERZEN DER SEE nur am Rande.

02. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • DiePresse

IM HERZEN DER SEE kann "allenfalls als 3-D-Spektakel" beeindrucken, meint Andrey Arnold. Insgesamt ist der Film allerdings zu überfrachtet und der Kritiker bemerkte, "wie schwierig es geworden ist, eine einfache Abenteuergeschichte zu erzählen, ohne halbherzig Themen anzureißen."

02. Dezember 2015 | IM HERZEN DER SEE • Kritik • Die Zeit

David Hugendick findet, dass Herman Melvilles Literatur nach dem Ansehen dieses Films, der nur hier und da fesselt, "umso glänzender erstrahlt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40068