Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IRRE SIND MÄNNLICH

IRRE SIND MÄNNLICH

Regie Anno Saul
Kinostart 24.04.2014

Kritiken • IRRE SIND MÄNNLICH

28. April 2014 | IRRE SIND MÄNNLICH • Kritik • press-play.at

"Alles in allem ein Film der wenig Neues bringt, aber durch die Schauspieler interessant und lustig wird", meint Sabrina Slaby. "Mit Herz und Witz wird hier der Weg zur Selbsterkenntnis gezeigt und vielleicht findet ja der eine oder andere Kinobesucher sich selber in der Handlung wieder."

28. April 2014 | IRRE SIND MÄNNLICH • Kritik • outnow.ch

"Letztes Jahr konnte die deutsche Komödie mit Fack ju Göhte (Fack ju Göhte Trailer) einen erfrischenden und erstaunlich lustigen Überraschungshit landen. Mit Irre sind männlich findet sie nun wieder auf das tiefe Niveau zurück, das ihrem Image entspricht. Da hilft es auch nicht viel, wenn versucht wird, mit einem trendigen Soundtrack [.....] die Hipster-Klientel zu adressieren. Denn die verirrt sich wohl garantiert gar nicht erst in einen solchen Film."

28. April 2014 | IRRE SIND MÄNNLICH • Kritik • Die Welt

Obwohl Matthias Schweighöfer nur kurz auftritt, ist der Film laut Josef Engels doch voller "Schweighöferismen". Insgesamt gibt es bei IRRE SIND MÄNNLICH jedoch wenig zu lachen, auch als romantische Komödie funktioniert der Film nicht.

11. April 2014 | IRRE SIND MÄNNLICH • Kritik • programmkino.de

"Irre sind männlich ist eine gradlinige, kurzweilige Komödie über Sex und Therapie, der es etwas an Substanz, keineswegs aber an Gags, mangelt", schreibt Sophie Charlotte Rieger. Allerdings lässt der Film am "Konzept der Familienaufstellung kein gutes Haar und fordert den Zuschauer immer wieder dazu auf, die Therapiemethode herzlich zu verlachen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,62456