Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER HUNDERTJäHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

DER HUNDERTJäHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Kinostart 20.03.2014
Genre Komödie, Abenteuerfilm

Inhalt • DER HUNDERTJäHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Doch anstatt sich auf die geplante Geburtstagsfeier zu freuen, verschwindet er lieber kurzerhand aus dem Altersheim und macht sich in seinen Pantoffeln auf den Weg zum örtlichen Busbahnhof. Raus aus der Langeweile und rein in ein neues Abenteuer, das ist Allans Ziel.

Während seiner Reise kommt er erst zu einem riesigen Vermögen, findet neue Freunde und trifft auf Gauner, Ganoven und Kriminelle, bevor er sich mit Elefantendame Sonja auf den Weg nach Indonesien macht. All das ist für Allan aber schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch die letzten 100 Jahre maßgeblich dazu beigetragen das politische Geschehen in der Welt unbewusst auf den Kopf zu stellen

Der schwedische Regisseur Felix Herngren inszenierte mit DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND ein skurril-charmantes Roadmovie im Stil einer aberwitzigen Krimikomödie und fand mit Schwedens Kultkomiker Robert Gustafsson (VERSCHWÖRUNG IM BERLIN-EXPRESS) den perfekten Schauspieler, um Allan Karlssons Zeitreise durch das 20. Jahrhundert auf die Leinwand zu bringen.

Ihm zur Seite stehen die schwedischen Film- und Theatergrößen Iwar Wiklander, Jens Hultén (SKYFALL (SKYFALL Trailer)), David Wiberg und Mia Skäringer sowie der Engländer Alan Ford (SNATCH - SCHWEINE UND DIAMANTEN), die sich gemeinsam mit ihm auf die Reise seines Lebens machen.

Copyright: Concorde

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,65422