Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SUPER-HYPOCHONDER

SUPER-HYPOCHONDER

Regie Dany Boon
Kinostart 10.04.2014
Genre Komödie, Liebesgeschichte

Inhalt • SUPER-HYPOCHONDER


Die Welt ist schmutzig, mit Bakterien und Viren verseucht und somit ein Herd von allerhand tödlichen Krankheiten. Das zumindest glaubt der 39-jährige Hypochonder Romain Faubert (Dany Boon), der jeden Tag befürchtet, sich mit einer unaussprechlichen Krankheit zu infizieren. Durch seine Phobien und Neurosen macht er sich selber das Leben schwer, weswegen er weder Frau noch Kind hat und gerade mal einen Menschen zu seinen Freunden zählen kann: seinen Arzt Dr. Dimitri Zvenska (Kad Merad).

Auch wenn Dimitri seinen Patienten Romain - wenn auch recht widerwillig - in sein Herz geschlossen hat, möchte er ihn am liebsten früher als später wieder loswerden. Um seinem Ziel endlich näher zu kommen, gelangt Dimitri zu dem Schluss, seinen neurotischen und einsamen Freund an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. So geht er mit ihm auf Partys, meldet ihm bei einer Singlebörse an, weiht ihn in die Kunst des Verführens ein und hofft so auf einen Glückstreffer, der jedoch lange Zeit ausbleibt. Nach einer klassischen Verwechslungs-Situation verliebt sich schließlich keine geringere als Dimitris Schwester Anna (Alice Pol) in den Hypochonder, womit das Unheil seinen Lauf nimmt.

Hintergründe zu SUPER-HYPOCHONDER
Nachdem sie bereits bei der erfolgreichen französischen Komödie WILLKOMMEN BEI DEN SCH'TIS zusammen gearbeitet haben, vereint ihr neuster Streich SUPER-HYPOCHONDER die beiden französischen Stars Dany Boon (NICHTS ZU VERZOLLEN (NICHTS ZU VERZOLLEN Trailer)) und Kad Merad (DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU) wieder vor der Kamera. An ihrer Seite ist die Französin Alice Pol zu sehen, die mit Dany Boon bereits für die Komödie DER NÄCHSTE BITTE zusammen drehte.

Die Regie von SUPERHYPOCHONDER übernahm niemand geringeres als Hauptdarsteller Dany Boon selbst, der darüber hinaus auch noch das Drehbuch zum Film verfasste. Nach Filmen wie NICHTS ZU VERZOLLEN und WILLKOMMEN BEI DEN SCH'TIS ist das bereits Dany Boons vierte Regiearbeit fürs Kino.

SUPER-HYPOCHONDER wird ab dem 10. April 2014 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Verliehen wird der Film von Prokino.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48979