Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

JACK

JACK

Regie Edward Berger
Kinostart 09.10.2014
Genre Drama

Inhalt • JACK


Für den zehnjährigen Jack gibt es nahezu nichts Wichtigeres als seine Familie. Nun stehen die großen Sommerferien vor der Tür, was für ihn heißt, dass seine Mutter Sanna ihn endlich aus dem Heim abholen und nach Hause mitnehmen wird. Als der letzte Schultag angebrochen ist, ist von seiner 26-jährigen Mutter jedoch noch keine Spur zu sehen und Jack ist enttäuscht. Stattdessen ruft sie im Heim an und vertröstet ihren Sohn, der schließlich mit einem Freund und den Erziehern allein zurück bleibt.

Als es zwischen den Jungen zum Streit und schließlich zu einem Gerangel kommt, ist Jack verängstigt und flüchtet aus dem Heim, um bei seiner Mutter Zuflucht zu suchen. Doch als er Zuhause ankommt, macht ihm keiner die Tür auf und seine Mutter scheint verschwunden. Jack holt seinen kleinen sechsjährigen Bruder von einer Bekannten ab und macht sich zusammen mit ihm auf die Suche nach seiner Mutter. Mehrere Tage sind die Kinder in der Stadt unterwegs, doch keinem scheint aufzufallen, dass sie ganz allein und verloren sind.

Hintergründe zu JACK
Die Regie bei dem abenteuerlichen Drama übernahm deutsche Filmemacher Edward Berger (MUTTER MUSS WEG), der bisher vorrangig fürs Fernsehen arbeitete und mit seiner tragischen TV-Komödie EIN GUTER SOMMER bereits den Adolf Grimme-Preis für sich gewinnen konnte. Zusammen mit Nele Müller-Stöfen (GUTEN MORGEN, HERR GROTHE) verfasste Edward Berger darüber hinaus auch noch das Drehbuch zu JACK. Zum Darsteller-Ensemble gehören die Schauspieler Ivo Pietzcker, Georg Arms, Luise Heyer (WESTWIND (WESTWIND Trailer)) und Vincent Redetzki (SOMMER VORM BALKON).

JACK wird seine Premiere auf den 64. Internationalen Filmfestspielen von Berlin feiern. Dort nimmt das Drama am Internationalen Wettbewerb um den Goldenen Bären teil. Er ist einer der vier deutschen Wettbewerbsbeiträge dieses Jahrgangs.

JACK wird vom Camino Filmverleih verliehen. Als deutscher Starttermin steht der 9. Oktober 2014 fest.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,63372