Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HER

HER

Regie Spike Jonze
Kinostart 27.03.2014
Genre Liebesgeschichte

Inhalt • HER


Seit die Ehe zu Catherine (Rooney Mara) in die Brüche gegangen ist, lebt der sensible Theodore (Joaquin Phoenix) alleine und in sich gekehrt in seiner Wohnung in Los Angeles. Sein Herz ist gebrochen und eine tiefe Traurigkeit hat ihn erfasst. Umso anrührender fallen die Briefe aus, die er für andere Menschen schreibt; Menschen, die ihre Gefühle nicht ausdrücken können und deshalb Theodore aufsuchen, der als professioneller Briefeschreiber stets die richtigen Worte findet.

Eines Tages kauft sich Theodore ein neuartiges Betriebssystem, das mit einer intuitiven und eigenständigen Persönlichkeit ausgestattet ist. Das System gibt sich selbst den Namen Samantha (gesprochen von Scarlett Johansson) und je länger Theodore und Samantha kommunizieren, desto mehr lernt Samantha dazu. Immer öfter überrascht sie Theodore mit ihrer schlagfertigen Art, ihrem Verständnis und auch einer guten Portion Humor. Nach und nach entwickelt sich eine Freundschaft und nach einem gescheiterten Date mit einem Blind-Date (Olivia Wilde) erkennt Theodore, dass er für Samantha weit mehr als nur freundschaftliche Gefühle hegt - trotz der Tatsache, dass Samantha kein Mensch ist.

Hintergründe zu HER
Regisseur Spike Jonze, der auch das Drehbuch zu dem Fantasy-Drama schrieb, lässt sich mit seinen Spielfilmen viel Zeit. Seit seinem Spielfilmdebüt im Jahr 1999 drehte er lediglich zwei weitere abendfüllende Filme. Bevor Spike Jonze seinen vierten Spielfilm HER realisierte, inszenierte er 2009 WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN (WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN Trailer). Die Zeit zwischen zwei Langfilmen nutzt der Regisseur für Kurzfilme und Dokumentationen.

Auch Joaquin Phoenix (THE MASTER (THE MASTER Trailer)) hat sich eine lange Auszeit genommen. Nach seiner vierjährigen Pause ist HER sein dritter Spielfilm. Gereizt hat ihn an der Rolle des Theodore sicher auch, dass er seine Filmpartnerin Scarlett Johansson (DON JON (DON JON Trailer)) lediglich hören kann. Diese Rolle hat Scarlett Johansson so gut gemeistert, dass sie 2013 beim Filmfestival in Rom als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde und dass, obwohl sie im Film nicht einmal zu sehen ist.

Scarlett Johansson ist jedoch nicht die einzige Schauspielerin, die nur zu hören ist. Auch Kristen Wiig (BRAUTALARM (BRAUTALARM Trailer)) leiht dem Film lediglich ihre Stimme, genau wie Regisseur Spike Jonze, der eine kleine Sprechrolle übernommen hat.

In Deutschland startet das futuristische Liebesdrama am 27. März 2014.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,69183