Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KREUZWEG

KREUZWEG

Regie Dietrich Brüggemann
Kinostart 20.03.2014
Genre Drama

Inhalt • KREUZWEG


Die 14-jährige Maria (Lea van Acken) steht vor einem wichtigen Ereignis in ihrem Leben: ihrer Firmung. Von Kindheitstagen an wurden ihr von ihrer streng katholischen Familie und dem ortsansässigen Pfarrer alle erdenklichen religiösen Werte und Grundsätze vermittelt, weshalb der Glaube einen überaus wichtigen Stellenwert in Marias Leben spielt. Doch neben ihrer Rolle als gehorsame Tochter und Christin ist sie auch eine ganz normale Schülerin, die ihren Platz im Leben noch nicht ganz gefunden hat.

Doch allmählich setzt der radikale Unterschied zwischen den festen Regeln in ihrem strengen Elternhaus und ihrem Leben als Schülerin die 14-jährige Maria gewaltig unter Druck. Schließlich entscheidet sich das junge Mädchen dazu, ihr künftiges Dasein kompromisslos Jesus zu widmen. Wie wohl ihre unmittelbare Umgebung damit umgeht?

Hintergründe zu KREUZWEG
Das deutsche Drama KREUZWEG wurde vom Regisseur Dietrich Brüggemann (RENN, WENN DU KANNST (RENN, WENN DU KANNST Trailer)) in Szene gesetzt, wobei er - wie auch schon bei seinen vorigen Werke wie NEUN SZENEN und 3 ZIMMER/ KÜCHE/ BAD (3 ZIMMER/ KÜCHE/ BAD Trailer) - das Drehbuch zum Film gemeinsam mit seiner Schwester, der Schauspielerin Anna Brüggemann zu Papier brachte. Dietrich Brüggemanns neustes Werk hat es in das offizielle Programm der 64. Internationalen Filmfestspiele von Berlin geschafft und nimmt damit am Internationalen Wettbewerb um den begehrten Goldenen Bären teil. KREUZWEG ist damit der erste Beitrag im Internationalen Wettbewerb von Dietrich Brüggemann bei dem Filmfestival.

KREUZWEG wurde in vierzehn festen Einstellungen gedreht, die damit als Anlehnung an die vierzehn Stationen des Kreuzweges funktionieren. Als Darsteller agieren unter anderem Lea van Acken, Franziska Weisz (UNTER FRAUEN (UNTER FRAUEN Trailer)), Florian Stetten (DER GESCHMACK VON APFELKERNEN (DER GESCHMACK VON APFELKERNEN Trailer)) und Hanns Zischler (ZETTL (ZETTL Trailer), DAS ROTE ZIMMER (DAS ROTE ZIMMER Trailer)).

KREUZWEG wird ab dem 20. März 2014 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Verliehen wird der Film von Camino Filmverleih.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68988