Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MEINE SCHWESTERN

MEINE SCHWESTERN

Regie Lars Kraume
Kinostart 06.02.2014
Genre Drama

Kritiken • MEINE SCHWESTERN

07. Februar 2014 | MEINE SCHWESTERN • Kritik • getidan.de

"Melancholisch. Gefühlsintensiv. Atmosphärisch dicht", lobt Peter Claus. "Hinzu kommt: Der Film atmet einen wunderbar leichten Humor, der nie schenkelklopfend wird, der immer anmutet, als käme er direkt aus dem Herzen."

06. Februar 2014 | MEINE SCHWESTERN • Kritik • Die Zeit

"Lars Kraumes Film bewegt durch Schlichtheit", schreibt Kaspar Heinrich. Der Regisseur "vertraut den Bildern mehr als Worten", dennoch hätte MEINE SCHWESTERN ein wenig mehr Dynamik gut getan.

06. Februar 2014 | MEINE SCHWESTERN • Kritik • TAZ

"Nina Kunzendorf und Lisa Hagmeister spielen ihre Rollen so wahrhaftig wie Jördis Triebel, deshalb wächst aus dem komplexen Verhältnis der drei zueinander ein berührendes Drama", stellt Wilfried Hippen lobend fest.

05. Februar 2014 | MEINE SCHWESTERN • Kritik • filmtabs

"Selbst wenn kein dramatischer Moment zu vermelden ist, hält das Zusammenspiel der Schwestern und ihrer Schauspielerinnen die Aufmerksamkeit ganz eng bei sich", schreibt Günter H. Jekubzik. "Und in all den vielen Nebenbeis, die in lauten Filmen weggelassen werden, findet sich Leben und Miteinander hier in einer besonders ansprechenden Form."

14. Januar 2014 | MEINE SCHWESTERN • Kritik • programmkino.de

"In dem leisen, intensiven Kammerspiel steht der Tod zwar am Beginn", schreibt Caren Pfeil. "dennoch ist es kein Film über das Sterben, sondern über die Schönheit des Lebens und das Geschenk geschwisterlicher Liebe, die in der Tiefe ruht und bestehen bleibt wie ein Lächeln.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48311