Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE

BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE

Regie Zack Snyder
Kinostart 24.03.2016
Genre Science Fiction, Drama, Fantasyfilm, Actionfilm

Inhalt • BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE


Zwar ist zur Handlung von BATMAN V SUPERMAN – DAWN OF JUSTICE bisher noch nichts bekannt, dafür gibt es aber zumindest bereits Informationen, welche Charaktere aus dem Superhelden-Universum von DC-Comics in dem Film auftreten werden: An der Seite der schon wegen des Titels obligatorischen Batman (Ben Affleck) und Superman (Henry Cavill) wird Wonder Woman (Gal Gadot) ihr Kinodebüt feiern. Neben Superman zählen zu den Rückkehrern aus MAN OF STEEL (MAN OF STEEL Trailer) auch Lois Lane (Amy Adams), Martha Kent (Diane Lane) und Perry White (Laurence Fishburne), während Batman von seinem treuen Butler Alfred (Jeremy Irons) unterstützt wird. Auf der Seite des Bösen steht hingegen Lex Luthor, der erstmals von Jesse Eisenberg verkörpert wird.

Hintergründe zu BATMAN V SUPERMAN – DAWN OF JUSTICE
Wie schon der Titel andeutet, soll BATMAN V SUPERMAN – DAWN OF JUSTICE als eine Art Brücken-Film zwischen dem letzten Superman Solo-Abenteuer, MAN OF STEEL (MAN OF STEEL Trailer), und dem folgenden ersten gemeinsamen Kinoauftritt der JUSTICE LEAGUE fungieren. Zack Snyder zeichnet als Regisseur für alle drei Filme verantwortlich, während David S. Goyer an allen drei Drehbüchern beteiligt ist. Das eigentliche Skript für BATMAN V SUPERMAN – DAWN OF JUSTICE stammt von Chris Terrio. Mit der Batman-Trilogie von Christopher Nolan hängt Zack Snyders Werk dabei nicht zusammen, was sich nicht zuletzt in der Neubesetzung Batmans mit Ben Affleck zeigt. Dieser war als DAREDEVIL schon einmal in einer Superhelden-Rolle zu sehen, wenn auch mit wenig Erfolg.

Während Superman-Darsteller Henry Cavill hauptsächlich für eben diese Rolle bekannt ist, kann Ben Affleck nicht nur auf Charaktere in etlichen Kevin Smith-Filmen wie DOGMA und in actionreicher Kost wie in PEARL HARBOR zurückblicken, sondern arbeitete bei Filmen wie THE TOWN und dem oscarprämierten ARGO (ARGO Trailer) auch erfolgreich als Regisseur. Das Drehbuch zu ARGO stammte dabei ebenfalls von BATMAN V SUPERMAN-Autor Chris Terrio. Wonder Woman Gal Gadot ist eine ehemalige Miss Israel, die nach ihrer Modelkarriere vor allem in den Filmen der FAST & FURIOUS-Reihe auf sich aufmerksam machte.

BATMAN V SUPERMAN – DAWN OF JUSTICE wird am 24. März 2016 in den deutschen Kinos starten und von Warner Bros. Pictures verliehen werden.

Copyright: Christoph Dederichs

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,94415