Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

71

71

Regie Yann Demange
Kinostart 2014
Genre Thriller, Drama, Kriegsfilm, Actionfilm

Inhalt • 71


Im Jahr 1971 steckt Nordirland gesellschaftlich und politisch tief in der Krise. Seit knapp zwölf Jahren wütet nun schon der Nordirlandkonflikt, der die zwei rivalisierenden Bevölkerungsgruppen, auf der einen Seite die englisch- und schottischstämmigen Protestanten und auf der anderen Seite die irisch-nationalistischen Katholiken, gegeneinander aufhetzt. Da eine Besserung noch lange nicht in Sicht ist, werden regelmäßig Soldaten- und Polizistengruppen zur Schlichtung einzelner Krisenherde eingesetzt.

Einer dieser Soldaten ist Gary (Jack O’Connell), der mit seiner Einheit in den Straßen von Belfast für Ruhe sorgen soll. Doch nachdem es einen Aufstand gegeben hat, wird der junge Brite von seinen Kameraden getrennt und findet sich nun alleine auf unbekanntem, gefährlichem Terrain wieder. Er ist gezwungen, die Nacht alleine zu überstehen, ohne dem Feind vor die Flinte zu laufen.

Hintergründe zu 71
Der in Nordirland angesiedelte Thriller 71wurde von Regisseur Yann Demange inszeniert, der bisher vor allem fürs Fernsehen gearbeitet hat. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehört die englische Miniserie Dead Set, in der sich Big Brother-Bewohner einer Zombie-Epidemie gegenüber gestellt sehen.

Geschrieben wurde der britische Thriller von dem schottischen Bühnenautor Gregory Burke, der mit seinem Stück "Black Watch" etliche Preise gewinnen konnte. Die Hauptrolle übernimmt der englische Schauspieler Jack O’Connell, der 2014 außerdem auch in der Fortsetzung 300: RISE OF AN EMPIRE (300: RISE OF AN EMPIRE Trailer) auf der Leinwand präsent sein wird. An seiner Seite werde darüber hinaus noch Sean Harris (PROMETHEUS (PROMETHEUS Trailer)), Charlie Murphy (PHILOMENA (PHILOMENA Trailer)) und Hatfield & McCoys-Darsteller Sam Reid zu sehen sein.

71 wird auf der Berlinale 2014 Premiere feiern und im Internationalen Wettbewerb um den Goldenen Bären konkurrieren, doch wann der Film im Kino zu sehen sein wird, ist noch unklar. Ein deutscher Verleiher hat sich bislang noch nicht gefunden.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,70939