Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FERDINAND

FERDINAND

Regie Carlos Saldanha
Kinostart 06.04.2017

Inhalt • FERDINAND


Ferdinand ist ein kleiner Bulle, der sich sehr wohl fühlt. Mit seinem beschaulichen, angenehmen Leben ist er sehr zufrieden. Stoisch und wenig temperamentvoll verbringt er seine Tage auf der Wiese und auch als er größer wird, ändert sich nicht viel an seinem Charakter. Er riecht lieber an den Blumen, als sich sich mit anderen Stieren oder sogar Toreros in der Arena zu messen. Alles ändert sich, als Ferdinand auserwählt wird …

Eines Tages wird Ferdinand von einer Biene gestochen und er benimmt sich wie wild. Zufällig sehen ihn dabei einige Männer, die auf der Suche nach Stieren für die Arena sind. Sie sind von Ferdinand begeistert und kaufen ihn. Er soll an einem Wettbewerb teilnehmen. In Madrid wird der größte und stürmische Bull gesucht. Ferdinand ist entsetzt, denn er will doch seine Tage geruhsam verbringen. In der Arena geht er dann auch einfach seinem normalen Tagwerk nach. Ferdinand lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und die Toreros verzweifeln an ihm. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als Ferdinand wieder auf seine heimische Wiese zurück zu bringen.

Hintergründe zu FERDINAND
Auf dem Regiestuhl bei FERDINAND hat Carlos Saldanha Platz genommen. Der Filmemacher hat schon mit mehreren Werken gezeigt, dass er zu den besten Animationsfilmern gehört. Unter seinen Fittchen sind RIO (RIO Trailer) und RIO 2 - DSCHUNGELFIEBER (RIO 2 - DSCHUNGELFIEBER Trailer) entstanden, ebenso war er am ICE AGE-Franchise als Co-Regisseur und Regisseur beteiligt. Produziert wird der Film von den Blue Sky Studios.

Carlos Saldanha adaptiert mit FERDINAND das Buch "Ferdinand, der Stier" vom US-amerikanischen Autor Munro Leaf, welches 1936 erschienen ist. Zur Zeit des spanischen Bürgerkriegs wurde das Buch als pazifistische Friedensfabel interpretiert. Bereits 1938 adaptierte Walt Disney das Buch unter dem Titel FERDINAND, DER STIER als kurzen Zeichentrickfilm, der sogar für den Oscar als Bester Kurzfilm nominiert wurde. In Deutschland erschien das Buch erstmals 1942.

Verliehen wird der Film von 20th Century Fox. Geplant ist, dass FERDINAND am 06. April 2017 in die deutschen Kinos kommt.

Copyright: Gesa-Maria Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,43626