Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRANSCENDENCE

TRANSCENDENCE

Regie Wally Pfister
Kinostart 24.04.2014
Genre Thriller, Science Fiction, Drama, Actionfilm

Inhalt • TRANSCENDENCE


Die beiden Computerwissenschaftler Evelyn (Rebecca Hall) und Will (Johnny Depp) sind sowohl privat als auch beruflich ein gutes Team. Zusammen forschen sie auf dem einzigartigen Gebiet der technologischen Singularität, wobei sie durch die komplexe Verschaltung verschiedener Computersysteme versuchen, eine künstliche Super-Intelligenz zu erzeugen.

Doch nicht alle sind von ihren Fortschritten so begeistert wie die beiden Wissenschaftler, was sich in einem Anschlag auf das Labor von Evelyn und Will äußert. Bei diesem Überfall wird Will tödlich verwundet, was Evelyn schließlich zu einer riskanten Entscheidung veranlasst: Sie koppelt das unversehrte Gehirn ihres Kollegen und Partners mit dem Computersystem des Labors und setzt so eine Kette fataler Ereignisse in Gang.

Hintergründe zu TRANSCENDENCE
Bisher war Wally Pfister hauptsächlich dafür zuständig, mit seiner Kamera die großartigen Bilder eines Films einzufangen. Nun traut sich der Oscar gekrönte Kameramann (INCEPTION (INCEPTION Trailer)) endlich auf dem Regiestuhl platz zu nehmen und feiert mit TRANSCENDENCE sein Debüt. Als Stamm-Kameramann von Regisseur Christopher Nolan (PRESTIGE - DIE MEISTER DER MAGIE) konnte Wally Pfister schon etliche Erfahrungen im Science-Fiction- und Thriller-Genre sammeln und weiß diese hoffentlich auch bei seinem Erstlingswerk umzusetzen. Doch aufgrund seiner Regie bei TRANSCENDENCE musste er auf eine weitere Zusammenarbeit mit Christopher Nolan verzichten, der zeitgleich den Weltraum-Thriller INTERSTELLAR (INTERSTELLAR Trailer) dreht.

Für sein Regiedebüt konnte Wally Pfister eine Reihe hochrangiger Stars verpflichten. So sind Johnny Depp (ALICE IM WUNDERLAND (ALICE IM WUNDERLAND Trailer)) und Rebecca Hall (IRON MAN 3 (IRON MAN 3 Trailer)) in den Hauptrollen zu sehen, während Paul Bettany (PRIEST (PRIEST Trailer)) und Kate Mara (127 HOURS (127 HOURS Trailer)) sie tatkräftig unterstützen. Auch Morgan Freeman (OBLIVION (OBLIVION Trailer)) und Cilian Murphy (INCEPTION), mit denen Wally Pfister schon für BATMAN BEGINS zusammen gearbeitet hat, werden zwei Rollen übernehmen.

TRANCENDENCE wird ab dem 24. April 2014 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Verliehen wird der Science-Fiction-Film von Tobis.

Copyright: Jana Schubert

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,97198