Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GENUG GESAGT

GENUG GESAGT

Regie Nicole Holofcener
Kinostart 19.12.2013
Genre Komödie

Inhalt • GENUG GESAGT

Die geschiedene, alleinerziehende Mutter Eva (Julia Louis-Dreyfus) ist mit ihrem Arbeitsalltag als therapeutische Masseurin rundum zufrieden, graut sich jedoch vor dem bevorstehenden Wegzug ihrer Tochter aufs College. Dann begegnet sie dem gleichgesinnten Albert (James Gandolfini), einem liebenswürdigen und lustigen Mann, der sich ebenfalls mit dem kommenden Auszug seiner Tochter abfinden muss.

Während es zwischen den beiden schnell funkt, freundet sich Eva mit ihrer neuen Massageklientin Marianne (Catherine Keener) an. Marianne, eine schöne Schriftstellern, ist nahezu perfekt - abgesehen von einem hervorstechenden Charakterzug: Sie lästert viel zu oft über ihren Ex-Ehemann. Als Eva die Wahrheit über Mariannes Ex herausfindet, beginnt sie plötzlich an ihrer Beziehung mit Albert zu zweifeln.

GENUG GESAGT ist eine scharfsinnige und einfühlsame Komödie, die mit viel Humor die unerwarteten Bredouillen auslotet, die sich beim Eingehen einer neuen Beziehung ergeben können.

Copyright: 20th Century Fox

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4948