Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KAISERSCHMARRN

KAISERSCHMARRN

Regie Daniel Krauss
Kinostart 31.10.2013
Genre Komödie

Inhalt • KAISERSCHMARRN

Alex Gaul (Antoine Monot Jr.) ist ein talentierter Schauspieler, dessen große Chance bald kommen wird. Auf jeden Fall glaubt er das. Solange verdingt er sich als Pornodarsteller in den absurdesten Rollen und geht seinen Kollegen mit seinen naiven Träumereien auf die Nerven. Der liebe Kerl bemüht sich redlich endlich entdeckt zu werden, aber keiner nimmt von ihm Notiz. Der letzte Wunsch seiner schwerkranken Großmutter, ihn einmal im Fernsehen zu sehen, zwingt Alex zum entscheidenden Handeln.

In der Ähnlichkeit zu Zacharias Zucker, dem berühmten Heimatfilmstar, den auch seine Großmutter verehrt, sieht Alex seine Chance. Am Wörthersee schließlich, wo er in Deutschlands erstem 3D-Porno mitspielen soll, trifft Alex auf besagten Zucker und sein Heimat-Film-Team. Als der divenhafte Zucker nicht auf seine friedliche Bitte eingeht und ausfällig wird, schlägt Alex ihn in seiner Verzweiflung kurzerhand K.O. und schlüpft - mithilfe eines falschen Schnurrbarts - in Zuckers Rolle.

Dabei muss er immer absurdere und waghalsigere Aktionen unternehmen, um seine Tarnung am echten Filmset nicht auffliegen zu lassen. Mehr und mehr wird er zwischen den Rotlicht und Blitzlicht-Fronten aufgerieben und dadurch dem echten widerlichen Fernsehstar immer ähnlicher. Und so steht plötzlich die aufkeimende Liebe zu der bezaubernden Hotelangestellten Yve (Anna Julia Kapfelsperger) auf dem Spiel.

Copyright: Kinostar

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41635