Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ENDLESS LOVE

ENDLESS LOVE

Regie Shana Feste
Kinostart 27.03.2014
Genre Drama, Liebesgeschichte

Inhalt • ENDLESS LOVE


Die privilegierte Jade Butterfield (Gabriella Wilde) ist klug und schön. Ihre Freizeit verbringt sie lieber mit Büchern als mit Jungs und Partys. Jade ist der ganze Stolz ihrer Eltern Ann (Joely Richardson) und Hugh (Bruce Greenwood). Doch dann trifft Jade auf den charismatischen und mysteriösen David Axelrod (Alex Pettyfer). Die beiden verlieben sich Hals über Kopf und bald erkennen Ann und Hugh ihre Tochter nicht mehr wieder. David steht an erster Stelle, die Schule beginnt unter ihrer Beziehung zu leiden.

Spätestens jetzt sind Jades Eltern wenig begeistert über die Verbindung ihrer Tochter und Hugh beginnt, Davids Vergangenheit zu beleuchten. Tatsächlich lüftet er Davids Geheimnis. Um jeden Preis will er seine Tochter von David fernhalten, notfalls auch mit einem Baseballschläger. Wird er es schaffen, die Beziehung zwischen David und Jade zu zerstören oder wird er durch sein Handeln nur das genaue Gegenteil erreichen?

Hintergründe zu ENDLESS LOVE
ENDLESS LOVE ist das Remake des gleichnamigen Liebesdramas von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1981, mit dem die Schauspielerin Brooke Shields ihren Bekanntheitsgrad nach DIE BLAUE LAGUNE weiter ausbaute. Außerdem feierte Tom Cruise mit dem Drama sein Kinodebüt. Über 30 Jahre später nimmt sich die Regisseurin Shana Feste (COUNTRY STRONG (COUNTRY STRONG Trailer)) erneut der endlosen Liebe an und inszeniert sie nach eigenem Drehbuch. Ihr Ko-Autor ist Joshua Safran, der bisher Drehbücher für die TV-Serien SMASH und GOSSIP GIRL schrieb.

Das junge Liebespaar wurde mit frischen Gesichtern besetzt. Die Rolle der Jade wird von Gabriella Wilde gespielt, die 2011 als Constance in DIE DREI MUSKETIERE (DIE DREI MUSKETIERE Trailer) ihr Kinodebüt feierte. Ihr Filmfreund David wird von Alex Pettyfer verkörpert, der seinen Durchbruch ebenfalls 2011 mit gleich drei Filmen, nämlich ICH BIN NUMMER VIER, BEASTLY (BEASTLY Trailer) und IN TIME (IN TIME Trailer), feierte. Als Jades Eltern sind Bruce Greenwood (DINNER FÜR SPINNER (DINNER FÜR SPINNER Trailer)) und Joely Richardson (DER PATRIOT, DIE TUDORS) zu sehen. Dayo Okeniyi (DIE TRIBUTE VON PANEM (DIE TRIBUTE VON PANEM Trailer)) mimt Davids besten Freund Mace und in einer Nebenrolle spielt Robert Patrick (BACK IN THE GAME (BACK IN THE GAME Trailer), TERMINATOR 2).

Während ENDLESS LOVE (ENDLESS LOVE Trailer) in den USA passend zum Valentinstag 2014 anläuft, ist der deutsche Kinostart der dramatischen Liebesgeschichte für den 27. März 2014 vorgesehen.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,10379