Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DRECKSAU

DRECKSAU

Regie Jon S. Baird
Kinostart 17.10.2013
Genre Thriller, Drama, Komödie

Inhalt • DRECKSAU

Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy) ist depressiv, intrigant, versoffen und korrupt. Er hasst Frauen, Schwule und überhaupt alle Menschen, schnupft Kokain und vögelt die Gattin seines Kollegen. Was soll die Polizei von Glasgow bloß mit einer Drecksau wie ihm machen? Befördern!

Zumindest träumt er davon. Denn wenn er den jüngsten Mordfall löst und dadurch die Karriereleiter hochfällt, kehrt seine Frau zu ihm zurück. Bestimmt. Denkt er. Doch ist das Leben tatsächlich so leicht? Und ist Bruce wirklich der coole Typ, für den er sich hält? Die Antwort kennt nicht mal sein Psychiater.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman des schottischen Kultautors Irvine Welsh ("Trainspotting") präsentiert DRECKSAU den durchtriebensten Ermittler der Gegenwart. Unter der Regie von Jon S. Baird (CASS), der auch das Drehbuch schrieb, lässt Hauptdarsteller James McAvoy (ABBITTE (ABBITTE Trailer), WANTED (WANTED Trailer), TRANCE (TRANCE Trailer)) in der Rolle seines Lebens die Sau raus.

Auf seinem turbulenten Trip durch eine Welt aus Wahnsinn und Intrigen begleiten ihn herausragende Schauspieler wie Jamie Bell (EIN RISKANTER PLAN (EIN RISKANTER PLAN Trailer), DER ADLER DER NEUNTEN LEGION (DER ADLER DER NEUNTEN LEGION Trailer)), Eddie Marsan (JACK THE GIANT SLAYER (JACK THE GIANT SLAYER Trailer)), Oscar-Preisträger Jim Broadbent (CLOUD ATLAS (CLOUD ATLAS Trailer)) und Imogen Poots (THE LOOK OF LOVE (THE LOOK OF LOVE Trailer)). Gedreht wurde DRECKSAU in Schottland, Hamburg, Ostende und im schwedischen Trollhättan. Produzent ist Ken Marshall (SONG FOR MARION (SONG FOR MARION Trailer)).

Copyright: Ascot Elite

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,8378