Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE MAZE RUNNER

THE MAZE RUNNER

Regie Wes Ball
Kinostart 16.10.2014
Genre Science Fiction, Fantasyfilm, Abenteuerfilm

Kritiken • THE MAZE RUNNER

20. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • filmtogo.net

"THE MAZE RUNNER setzt stark auf seine Darsteller, schafft es aber auch durch den guten Ausgleich von dystopischer Zukunftsgesellschaft, Spannungselementen, Actioneinlagen und Science-Fiction Gedanken für Abwechslungsreichtum zu sorgen, wie es zuletzt vielleicht nur DIVERGENT - DIE BESTIMMUNG gelungen ist", schreibt Denis Sasse.

20. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • filmering.at

Der Film versucht laut Michael Föls "durch einen überhetzten Showdown die zahlreichen Logikfehler zu kaschieren. So fühlt man sich als Zuseher leider am Ende etwas hinters Licht geführt und in Anbetracht der Tatsache, dass der Film auch über die restliche Laufzeit nur solide ist muss man The Maze Runner wirklich nicht gesehen haben."

17. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • press-play.at

"Maze Runner ist ein post-apokalyptisches Science-Fiction-Drama, das in den Fußstapfen bereits bekannter Jugendfilmreihen wandelt", schreibt Bianca Hofbauer. "Die Dialoge sind vorhersehbar und ein wenig plump geraten, was jedoch bei der jugendlichen, vermeintlich actionorientierten Zielgruppe nicht allzu sehr ins Gewicht fällt."

16. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • gamona.de

Für Peter Osteried ist die Optik des Films "sehr gefällig. Die Lichtung kommt in tollen natürlichen Farben daher, das Labyrinth ist dreckig und bedrohlich. Dazu gibt es richtig teure Effekte, wenn die Monster attackieren oder sich das Labyrinth neu ausrichtet. Über all das wird jedoch vergessen, die Geschichte zu mehr als nur einer Light-Version von DER HERR DER FLIEGEN zu machen, die man mit einer Prise CUBE garniert hat."

16. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • DerStandard

Die dystopische Science-Fiction-Parabel erinnerte Michael Pekler ein wenig an William Goldings Lord of the Flies, allerdings setzt THE MAZE RUNNER "auf Effizienz und Verdichtung."

16. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • Die Welt

Obwohl THE MAZE RUNNER laut Michael Meyns "kaum mehr als ein Prolog für die schon in Planung befindliche Fortsetzung ist", ist dieses "beeindruckende Regiedebüt" doch "mehr als nur die nächste Fantasybestseller-Verfilmung für junge Erwachsene."

16. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • outnow.ch

"Grossartige Kulissen und Effekte, gruselige Monster und gut gewählte Darsteller machen The Maze Runner zu einem spannenden Science-Fiction-Abenteuer, das gerade durch sein tiefes Budget - nur 34 Millionen Dollar! - umso beeindruckender wirkt."

13. Oktober 2014 | THE MAZE RUNNER • Kritik • filmtabs

"Ein Rennen und Jagen gegen bio-mechanische Riesenzecken mit reichlich bissigen Schockmomenten führt überhastet zum unbefriedigenden Ausgang der sehr kalkulierten Geschichte. Ein dreistes Ende mit zu vielen Rätseln und einem daraus folgenden Zwang zu der unausweichlichen Fortsetzung", ärgert sich Günter H. Jekubzik.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,43924