Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BäREN

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BäREN

Regie Tobias Ineichen
Kinostart 06.06.2013

Inhalt • CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BäREN

Gemeinsam mit ihrer Mutter Nina (Elena Uhlig) zieht die 13jährige Clara (Ricarda Zimmerer) in die Schweizer Alpen, um in einem kleinen Bergdorf bei Jon (Roeland Wiesnekker), dem neuen Freund der Mutter, zu leben. Das Stadtmädchen liebt die Natur und streift gerne Stundenlang durch die angrenzenden Wälder.

Eines Tages entdeckt sie eine Bärenjunges, das scheinbar ohne Mutter umher irrt. Ist die Mutter von Wilderern erschossen wurden und warum reagiert die Dorfgemeinschaft so merkwürdig auf die Bären? Zusammen mit Thomas (Damian Hardung), einem Schulfreund, begibt sich Clara auf Spurensuche und ist bald einem großen Geheimnis auf der Spur.

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BäREN (CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BäREN Trailer) ist der erste Kinofilm des Schweizers Tobias Ineichen, der bisher fürs Fernsehen drehte.

Der Abenteuerfilm für die ganze Familie ist ab dem 6. Juni 2013 im Kino zu sehen.

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54093