Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WARA NO TATE - DIE GEJAGTEN

WARA NO TATE - DIE GEJAGTEN

Regie Takashi Miike
Kinostart 10.07.2014
Genre Thriller

Inhalt • WARA NO TATE - DIE GEJAGTEN

Acht Jahre ist es her, dass Polizisten ein junges Mädchen fanden, welches vergewaltigt und ermordet wurde. Zwar wurde damals jemand verdächtigt, aber die Verantwortlichen konnten ihm nichts nachweisen. Nun wurde wieder ein Mädchen gefunden und die Fälle gleichen sich. Wieder wird Kunihide Kiyomaru (Tatsuya Fujiwara) der Tat beschuldigt, aber auch dieses Mal glaubt die Polizei an, den Mörder gefunden zu haben, kann ihm aber nichts nachweisen.

Der Onkel des ermordeten Mädchens nimmt daraufhin die Sache selbst in die Hand. Es handelt sich um Wirtschaftsboss Ninagawa, der zu den mächtigsten Männer Japans zählt. Er ruft zum Mord von Kunihide Kiyomaru auf, schreibt dazu eine Summe von 1 Millionen Yen aus und veröffentlicht seinen Aufruf medienwirksam in der Presse des ganzen Landes. Die Polizei ist nicht glücklich über diesen Alleingang, aber die Aktion zeigt Wirkung. Kunihide Kiyomaru stellt sich, muss nun aber nach Tokio zur Untersuchung gebracht werden. Seine Überführung wird zu einem Drahtseilakt…

Hintergründe zu Wara No Tate - Die Gejagten
Regie bei dem Thriller führt Takashi Miike (13 ASSASSINS (13 ASSASSINS Trailer)). Der Filmemacher gehört zu den produktivsten in Japan und ist auf diversen westlichen Filmfestivals mit seinen Werken unterwegs. WARA NO TATE - DIE GEJAGTEN beruht auf einem Roman von Kazuhiro Kiuchi.

Am 26. April 2013 kam der Thriller in Japan in die Kinos. WARA NO TATE - DIE GEJAGTEN ist in den Internationalen Wettbewerb zum Filmfestival Cannes 2013 geladen. In Deutschland startet der Film an 10. Juli 2014.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39319