Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VENUS IM PELZ

VENUS IM PELZ
Regie Roman Polanski
Kinostart 21.11.2013
Genre Drama
  • VENUS IM PELZ Bilder
  • VENUS IM PELZ Bilder
  • VENUS IM PELZ Bilder

Inhalt • VENUS IM PELZ

Venus im Pelz ist eine Novelle von Leopold von Sacher-Masoch, die 1870 erschien. David Ives hat aus der Vorlage ein Zwei-Personen-Stück geschaffen, welches erfolgreich am Broadway und Off-Broadway lief. Filmemacher Roman Polanski nahm dieses Bühnenstück als Vorlage für seinen Film VENUS IM PELZ.

mehr Inhalt zu VENUS IM PELZ

Crew • VENUS IM PELZ

Regie: Roman Polanski
Darsteller: Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric
Verleih/Copyright: Prokino (20th Century Fox)

mehr Crew zu VENUS IM PELZ

Kritik • VENUS IM PELZ •

Hintergründig wurde VENUS IM PELZ laut Till Kadritzke in dem Moment, als Leben ins Theater floß und damit Schein und Sein verschwammen. Alexandra Zawia lobt zwar Roman Polanskis gewohnt dynamische Inszenierung im beengten Raum, fand aber auch, dass sich der Wortwitz rasch erschöpfte. Michael Sennhauser stellte fest, dass VERNUS IM PELZ gleichzeitig raffiniert und plakativ aufgebaut ist und der Outnow-Kritiker sah eine kurzweilige Umsetzung eines Bühnenstücks. Für Matthias Hopf ist Roman Polanskis neuer Film ein starkes Stück Schauspielkino, das mit einem furiosen Finale endet und laut Katrin liefert der Regisseur ein Alterswerk ab, das kaum aktueller hätte sein können. Roman Scheiber sah eine leichthändige Inszenierung mit zwei fulminanten Schauspielern und auch Oliver Kaever gefiel die turbulente und intelligente Komödie. Susanne Ostwald nennt VENUS IM PELZ die Quintessenz von Roman Polanskis Schaffen und Kilian Kleinbauer denkt, dass der Regisseur mit dieser fabelhaften Inszenierung das Ziel seiner Karriere erreicht hat. Christian Buß erfreute sich an dem grausamen Witz dieser Geschlechterkomödie. Matthias Greuling empfand Roman Polanskis Regieeinfälle teilweise fast spitzbübisch und auch Barbara Schweizerhof findet, dass VENUS IM PELZ mit seinen vielen witzigen Details zu überraschen weiß. Für Anke Westphal ist die weibliche Hauptdarstellerin Emmanuelle Seigner eine Naturgewalt und auch Elena Meilicke bereitete die freche Respektlosigkeit der Hauptdarstellerin größtes Vergnügen. Thorsten Kluge stellt fest, dass Ironie und Pathos in diesem hinreißenden Kammerspiel immer nur einen Rollenwechsel entfernt sind. Der Zuschauer verliert laut Gregor Torinus ebenso wie die männliche Hauptperson schnell den Überblick, auf welcher Realitätsebene er sich gerade befindet. Lukas Foerster fragte sich indes, warum der Film knapp 100 Minuten dauert, wenn das Konstruktionsprinzip bereits nach 20 Minuten hinreichend offengelegt wurde.

mehr Kritik zu VENUS IM PELZ

Trailer

  • VENUS IM PELZ Trailer
VENUS IM PELZ Trailer

Bilder

  • VENUS IM PELZ Bilder
  • VENUS IM PELZ Bilder
  • VENUS IM PELZ Bilder
mehr Trailer und Bilder zu VENUS IM PELZ

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57161