Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE

DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE

Regie Steffen Zacke
Kinostart 23.05.2013

Kritiken • DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE

24. Mai 2013 | DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE • Kritik • Kinderfilmblog

Der Film beginnt "mit einer erfreulich hanebüchenen Prämisse und folgt dieser dann auch ziemlich konsequent. Das ist immerzu hübsch ausgedacht", findet Rochus Wolff, "gerät aber leider nach einiger Zeit, trotz durchaus wunderbar irrer Einfälle zur Märchennachspielnummernrevue".

23. Mai 2013 | DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE • Kritik • filmtabs

Film wie Prinzessin haben laut Günter H. Jekubzik "an Äußerlichkeiten beide nicht viel zu bieten, aber sie haben das Herz am richtigen Fleck und gewinnen die richtigen Zuschauer mit viel Charme. Großen Anteil daran hat die sympathische Hauptdarstellerin Hanna Merki. Dank der kecken Art und Dickköpfigkeit ihrer Clara wird das „Märchen" zu einem sympathischen Zeitvertreib."

17. April 2013 | DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE • Kritik • programmkino.de

Die sympathische Nachwuchsschauspielerin Hanna Merki darf sich laut Michael Meyns "mit viel Verve durch eine Geschichte schmollen, die sich irgendwo zwischen Märchen und Teenagerfilm positioniert. Das ist kurzweilige Unterhaltung, die auf originelle Weise mit Motiven klassischer Märchen spielt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,63018