Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FROHES SCHAFFEN

FROHES SCHAFFEN

Regie Konstantin Faigle
Kinostart 02.05.2013

Kritiken • FROHES SCHAFFEN

15. April 2013 | FROHES SCHAFFEN • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Martin Gobbin bedauert, dass der Film keine Antwort darauf hat, wie wir unser Arbeitspensum verringern können. "Frohes Schaffen hält es angesichts eines ganz realen Problems lieber mit esoterischem Gesäusel: Wichtiger als der Broterwerb, so zeigt uns der Film, sei doch ohnehin das Gefühl des Gebraucht-Werdens, die Bestätigung durch Mitmenschen statt durch Geld. Schade, dass sich all diese schönen Dinge so schlecht aufs Brot schmieren lassen."

03. Mai 2013 | FROHES SCHAFFEN • Kritik • artechock.de

Rüdiger Suchsland sah einen Film, "der nicht nur zum Denken anregt, sondern auch noch recht unter­haltsam ist. Übrigens: Wissen­schaftler wissen, dass wer weniger arbeitet, glück­li­cher ist. Also: Was tun? Nichts!"

02. Mai 2013 | FROHES SCHAFFEN • Kritik • Die Zeit

Witzig fand Tina Groll den Dokumentarfilm, der dafür einsteht, einer weniger sinnfreien Arbeit nachzugehen und stattdessen mit Muße das Leben zu leben.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33775