Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

OSLO, 31. AUGUST

OSLO, 31. AUGUST

Regie Joachim Trier
Kinostart 04.04.2013
Genre Drama

Kritiken • OSLO, 31. AUGUST

05. April 2013 | OSLO, 31. AUGUST • Kritik • perlentaucher.de

"Oslo, 31. August ist keine Erlösungsgeschichte. Aber es ist gleichzeitig keine Erzählung von der Unmöglichkeit einer Erlösung, deshalb auch kein nihilistischer Film. Die Wahrheit, die zwischen den Zeilen und Bildern hervordrängt, scheint so schlicht wie konsequent und nur potenziell fatalistisch", schreibt Jochen Werner.

04. April 2013 | OSLO, 31. AUGUST • Kritik • TAZ

Laut Claudia Lenssen ist OSLO, 31. AUGUST ein "fließendes Liebeslied" über die norwegische Hauptstadt und begeistert mit einem beeindruckenden Hauptdarsteller, der die auf ihn zugeschnittene Rolle perfekt ausfüllt.

04. April 2013 | OSLO, 31. AUGUST • Kritik • Der Tagesspiegel

Erst am Ende des Filmes stellte David Assmann fest, dass OSLO, 31. AUGUST aus einer Aneinanderreihung von Schlüsselszenen besteht. Zudem spielt Hauptdarsteller Anders Danielsen Lie umwerfend.

04. April 2013 | OSLO, 31. AUGUST • Kritik • Berliner Zeitung

Beeindruckend fand Jan Brachmann den stillen Film, der einerseits freundlich erscheint, andererseits auch ohne Hoffnung daher kommt. OSLO, 31. August ist sowohl Menschen- als auch Stadtporträt.

04. April 2013 | OSLO, 31. AUGUST • Kritik • programmkino.de

"Oslo, 31. August unterstreicht erneut das enorme Talent des Filmemachers Joachim Trier, von dem man auch in Zukunft noch viel hören wird und entwirft einen sensibles, aber nie sentimentales Porträt einer zeitgenössischen Krise", schreibt Silvia Bahl.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40962