Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BEERLAND

BEERLAND

Regie Matt Sweetwood
Kinostart 25.04.2013

Kritiken • BEERLAND

03. Mai 2013 | BEERLAND • Kritik • derFreitag

Matthias Dell vergleicht die Dokumentationen WERDEN SIE DEUTSCHER und BEERLAND miteinander, um herauszufinden, welcher mehr über Deutschland und die Deutschen aussagt. BEERLAND, so der Kritiker, wäre besser gewesen, wenn sich der Film mehr getraut hätte, doch so überzeugt die Offenheit von WERDEN SIE DEUTSCHER ein wenig mehr.

25. April 2013 | BEERLAND • Kritik • getidan.de

"Der Film ist überwiegend versöhnlich", findet Peter Claus. "Matt Sweetwood aus dem puritanischen Kansas, Missouri, wo Bier absolut verdammt wird, gelingt dabei ein so amüsantes wie bemerkenswertes Panorama gegenwärtiger Lebensart – und Unart!"

26. März 2013 | BEERLAND • Kritik • programmkino.de

"Sweetwoods Film ist vor allem durch seine eigene, immer weiter wachsende Begeisterung durchweg sympathisch und sehr unterhaltsam", findet Oliver Kaever. "Bier ist tatsächlich kein Getränk, auch kein flüssiges Brot, sondern Kulturgut. Das deutlich zu machen, ist das Verdienst von Beerland."

25. März 2013 | BEERLAND • Kritik • filmrezension.de

"Für filmische Dynamik reichte die inspirierende Kraft jedenfalls nicht", stellte Lida Bach fest. "Sweetwood behauptet: "Bier hat irgendwie einen schrägen Humor." Doch der in "Beerland" ist so plump wie "die topp drei Stichworte, wenn man in den Staaten an Deutschland denkt": Bier, Bratwurst, Autobahn. Mögen über die letzten beiden nicht auch noch Filme folgen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37107