Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS MÄDCHEN WADJDA

DAS MÄDCHEN WADJDA

Regie Haifaa Al Mansour
Kinostart 05.09.2013
Genre Drama

Kritiken • DAS MÄDCHEN WADJDA

08. Juli 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Das Mädchen Wadjda ist der strenge Versuch, anhand von permanenter Rahmung und Einfassung die Abschottung der Frauen Saudi-Arabiens zu bebildern", schreibt Regina Karl. "Wenn die Ansätze zu einer Emanzipationsgeschichte auch eher vorsichtig sind, so gelingt es Haifaa Al Mansour doch, dank der naiven Perspektive der kleinen Wadjda die absurden Kurzschlüsse der saudischen Kultur aufscheinen zu lassen".

04. September 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • Der Spiegel

Oliver Kaever erlebte einen Film voller alltäglicher Beobachtungen. Doch gerade diese machen DAS MÄDCHEN WADJDA auch so spannend.

04. September 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • filmtabs

Günter H. Jekubzik ist begeistert: "Neben dem tollen Spiel von Waad Mohammed als Wadjda interessiert der besondere und gute Film mit den weiteren Figuren, vor allem mit der Mutter, die Angst hat, dass sich ihr Mann eine Zweitfrau zulegen, weil sie selbst kein Kind mehr bekommt."

03. September 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • Der Tagesspiegel

Für Martin Schwickert lebt diese emanzipatorische Geschichte von der Energie seiner Hauptdarstellerin, der zwölfjährigen Waad Mohammed.

03. September 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • ray Filmmagazin

Alexandra Seitz lobt: "Methodisch orientiert Haifaa Al Mansour sich an der filmischen Unmittelbarkeit der italienischen Neorealisten, findet aber immer wieder emblematische Bilder, Metaphern, die in einzelnen Handlungselementen das große Ganze sichtbar machen."

03. September 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • textezumfilm.de

Der Regisseurin gelingt es laut José García, "ohne umständliche Erklärungen dem westlichen Zuschauer einen Zugang zur so fremd erscheinenden Gesellschaft zu verschaffen". Bemerkenswert macht den Film aber "der hoffnungsvolle Unterton".

26. August 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • Der Standard

Laut Bert Rebhandl betritt der Film in vielerlei Hinsicht Neuland. "Subtil entwickelt die Regisseurin mit ihrer unwiderstehlichen Heldin eine kleine Geschichte, die zugleich ein großes Panorama ist."

07. August 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • White Lightnin' Filmblog

Der Film ist laut Tim Lindemann "das beeindruckende Debüt einer Filmemacherin, die es trotz erheblicher Widerstände versteht, eine ihrem komplexen Thema angemessene Filmsprache zu entwickeln. Zweifellos ist der Film ein wenig zu glatt und plotorientiert, eröffnet aber gleichzeitig einen verständnisvollen Blick in die Lebenswelt seiner Protagonisten."

22. März 2013 | DAS MÄDCHEN WADJDA • Kritik • programmkino.de

"Dass er überhaupt existiert, grenzt an ein Wunder: Das Mädchen Wadjda ist nicht nur der erste offizielle in Saudi-Arabien gedrehte Film, Regie führte mit Haifaa Al Mansour auch noch eine Frau", schreibt Oliver Kaever. "Mit großer Abgeklärtheit und aufregend eigenständig erzählt Al Mansour die Geschichte einer mutigen Zehnjährigen in Riad."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,43594