Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

NACH DER REVOLUTION

NACH DER REVOLUTION

Regie Yousry Nasrallah
Kinostart 30.05.2013
Genre Drama

Kritiken • NACH DER REVOLUTION

06. Juni 2013 | NACH DER REVOLUTION • Kritik • getidan.de

"So ehrenvoll es ist, die Realität spiegeln zu wollen, so wenig bringt das, in einem Spielfilm, der künstlerisch nicht überzeugt", bedauert Peter Claus. "Holprige Storyführung und damit auch Erzählweise, die von einem Übermaß an Didaktik geprägt wird, stehen dem Erfolg im Wege. Besonders arg fällt ins Gewicht, dass die Geschichte, je länger sie dauert, in Kitsch versandet."

30. Mai 2013 | NACH DER REVOLUTION • Kritik • kunst + film

"Mit Stilmitteln einer Polit-Seifenoper zeichnet Regisseur Nasrallah ein präzises Bild der Gründe, warum Ägypten trotz Regime-Wechsel von Stagnation und sozialer Spaltung beherrscht wird", stellen Kemal Doğan und Bela Akunin fest. "Die Mechanismen, die dafür sorgen, führt Regisseur Nasrallah mit aller wünschenswerten Deutlichkeit vor".

28. Mai 2013 | NACH DER REVOLUTION • Kritik • filmtabs

"Nach der Revolution ist reich an Einblicken in diese Region. So ist es fast ein journalistischer Film, der aber als Antriebskraft die Emotionen seiner gut gespielten Protagonisten und seine reizvollen Bilder nutzt", lobt Günter H. Jekubzik.

15. März 2013 | NACH DER REVOLUTION • Kritik • programmkino.de

Der Film zeigt laut Oliver Kaever auch dokumentarische Bilder. "Mit ihnen verwurzelt Nasrallah den Film in der Realität, macht seine Erzählung zum Teil der ägyptischen Wirklichkeit. Seine Inszenierungskunst erinnert an den italienischen Neorealismus, er vermeidet aber dessen Sentimentlität. Gleichzeitig aber, und vor allem für uns Zuschauer im Westen wichtig, fügt er den Bildern der Nachrichten einen Kontext hinzu, er gibt ihnen einen gleichsam einen Körper."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34