Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STARLET

STARLET

Regie Sean Baker
Kinostart 09.05.2013
Genre Drama

Inhalt • STARLET

Pornosternchen Jane schlägt ihre Freizeit mit Video-Games, Potrauchen und ihrem kleinen Chihuahua Starlet tot. Auf einem Flohmarkt kauft sie einer alten Frau eine Thermoskanne ab, in der sie zu Hause 10.000 Dollar entdeckt. Was nun? Das Geld zurückgeben? Oder behalten? Verunsichert lauert sie der 85-jährigen auf. Doch die eigenbrötlerische Sadie wehrt jede Kontaktaufnahme ab.

Erst als sich Jane unentbehrlich macht und sogar bei Sadies geliebten Bingo-Abenden auftaucht, fasst sie allmählich Vertrauen zu der chronisch gutgelaunten Jane. Und auch wenn Sadie ein verdammt harter Knochen ist, und Jane das Leben der Seniorin mächtig durcheinander wirbelt, kommen sich ihre einsamen Seelen näher. Aber ihre ungewöhnliche Freundschaft wird auf die Probe gestellt, als sorgsam gehütete Geheimnisse offenbart werden...

STARLET ist eine Geschichte über Bingo und Porno, Einsamkeit und Schönheit, Geld und Freundschaft. In dem leisen, wunderschön fotografierten Drama sind in der Hauptrolle Ernest-Hemingway-Urenkelin und Topmodel Dree Hemingway und die weit über 80-jährige Debütantin Besedka Johnson zu sehen. STARLET ist eine sensible Charakterstudie, die ihre zwei Protagonistinnen in ruhigen, traumartigen Bildern auf emotionale Entdeckungsreise schickt. In der Tradition des Cinéma vérité versteht Regisseur Sean Baker den Film als offenes Kunstwerk, in dem Intuition, Spontanität und Zufall für die Form des Films eine große Bedeutung spielen. Die intensive Lebendigkeit von STARLET ist Ausdruck dieser Art des Guerilla-Filmemachens.

Copyright: Rapid Eye Movies

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45044