Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE AMAZING SPIDER-MAN 2

THE AMAZING SPIDER-MAN 2

Regie Marc Webb
Kinostart 17.04.2014
Genre Liebesfilm, Fantasyfilm, Actionfilm

Kritiken • THE AMAZING SPIDER-MAN 2

14. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Marc Webbs visuelle Entscheidungen sind erfolgreicher als seine Schauspielführung, findet Nino Klingler. "Auf ganz subtile Weise formt er seinen Bildraum, macht den digitalen 3-D-Effekt in intimen Momenten mit großer Tiefenschärfe und weicher Ausleuchtung fast nichtig, um ihn durch scharf gestaffelte Flächen, weite Unschärfebereiche und grelle Lichtspielereien in den Spannungssequenzen geradezu überzubetonen."

28. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • wieistderfilm.de

Laut Philipp Stroh stellt der Film "eine würdige Rückkehr des rotblauen Akrobaten dar, bedenkenlos empfohlen für alle, die schon Teil 1 mochten. Die Handlung wirkt dezent überladen, ist aber flüssig erzählt. Eine starke Besetzung gleicht die etwas schludrige Zeichnung der Bösewichte aus."

28. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • das film feuilleton

"Marc Webbs ordentliche Inszenierung vereinzelter Passagen verkommt zum fragmentarischen Potpourri visueller Einfälle, die sich ärgerlicherweise mit einer dramaturgischen Leere sondergleichen verbrüdern müssen – ganz zu schweigen vom inflationären Figurenverschleiß sowie dem verschwenderischen Umgang mit der Materie", schreibt Matthias Hopf.

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • TAZ

Dirk Knipphals stellte fest, dass der neue Spider-Man gegenüber Sam Raimis subtilerer Version eine naivere, "dafür aber wahrscheinlich exklusiver auf eine jugendliche Zielgruppe zugeschnittene Interpretation" ist. Obwohl das durchaus sympathisch ist, langweilt sich der aufgeklärtere erwachsene Kinogänger "zwischendurch immer mal ein bisschen."

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Die Welt

Jens Hinrichsen findet das Sequel zwar eine Spur zu routiniert, dafür aber überaus elegant. Besonders hinreißend sind laut dem Kritiker die Zweikampfszenen zwischen Spider-Man Electro, untermalt mit dem effektvollen Soundtrack von Hans Zimmer.

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Der Tagesspiegel

Jörg Wunder findet, dass das Sequel nicht mit dem Vorgänger mithalten kann. Denn der Plot verzettelt sich bisweilen bis zur Unübersichtlichkeit und außerdem stören unmotivierte Brüche den Handlungsfluss und lassen wenig Atmosphäre aufkommen.

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • derFreitag

Anders als der Vorgänger von Sam Raimi richtet sich Marc Webbs Spider-Man-Version eher an einem jüngeren Publikum aus, findet Andreas Busche. Deshalb interessiert "der geopolitische Subtext, mit dem Marvel dem Superhelden-Genre zuletzt eine Relevanzinfusion verpasste, herzlich wenig."

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Berliner Zeitung

"Spider-Man passt voll in unsere Zeit", stellt Christian Schlüter fest, die auch die Flugeinlagen des Superhelden unglaublich sehenswert findet. Die Moral der Geschichte ist allerdings eher hausbacken.

18. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Die Zeit

Der Superhelden-Film bleibt laut Jörg Wunder "bei allen Schwächen kurzweilige, technisch brillante Blockbuster-Unterhaltung, die beim jugendlichen Zielpublikum besser ankommen dürfte, als bei kritischen Altfans des Spinnenmenschen."

16. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • DerStandard

Obwohl der Film nicht durchgängig stimmig und dicht inszeniert ist, liefert er doch gute Unterhaltung, findet Isabella Reicher. Außerdem gibt Andrew Garfield einen sehr lässigen Spider-Man ab.

16. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Der Spiegel

THE AMAZING SPIDER-MAN 2 bietet beste Unterhaltung, freut sich Jenni Zylka. "Das liegt auch am tollen Hauptdarsteller Andrew Garfield, bei dem man sogar unter der Superheldenmaske Gefühle erkennen kann."

15. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • gamona

Kim Reichard hätte sich ein paar Handlungsstränge weniger gewünscht. "Diesen Fauxpas gleichen aber die anderen Stärken des Filmes aus. Denn dank der beeindruckenden Effekte, der packend und spaßig inszenierten Action, den witzigen und coolen Sprüchen sowie dem fantastischen Soundtrack lohnt sich ein Kinobesuch allemal. Der dritte Teil kann kommen!"

15. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • filmosophie.com

Der Film schafft es, eine "erfrischende Balance zwischen Humor und Ernsthaftigkeit zu finden, die sich in vielen Aspekten des Films widerspiegelt. Eine Leichtigkeit, die ihn definitiv von den drei Teilen mit Tobey Maguire unterscheidet [......]. Einen großen Anteil an dieser Leichtigkeit haben zweifelsohne Andrew Garfield und Emma Stone, die wunderbar miteinander harmonieren."

14. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • Cereality

Die "Theatralik geht dann auch letztendlich einher mit den allenfalls pointierten Dialogen des Films, die von der unbedarften Natürlichkeit der Darsteller sympathisch vermittelt werden, sowie dem süß-romantischen Kitsch, der die Beziehung zwischen Peter und Gwen auszeichnet", schreibt Christian Witte.

10. April 2014 | THE AMAZING SPIDER-MAN 2 • Kritik • outnow.ch

"The Amazing Spider-Man 2 wird an den Kinokassen wohl laufen wie wild. Trotzdem setzt der Film zu viel Fokus auf die Lovestory, lässt einen schwachen Bösewicht auftreten und hat einige logische Hänger drin. Für einen Sommerblockbuster dürfte es aber trotzdem reichen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61522