Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE CONJURING

THE CONJURING

Regie James Wan
Kinostart 01.08.2013
Genre Horrorfilm

Kritiken • THE CONJURING

26. Juli 2013 | THE CONJURING • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Conjuring ist laut Nino Klingler "visuell eine nerdige Fanboy-Angelegenheit, die ihren filmischen Ahnherren ununterbrochen Reverenz erweist: von lange aus der Mode gekommenen Kamerazooms über schwer nach Der Exorzist schmeckende Typografien, katholische Mystik und Vulgärlatein brabbelnde Verrückte bis hin zum finalen Angriff wild gewordener Vogelscharen à la Hitchcock reichen die Verweise."

08. August 2013 | THE CONJURING • Kritik • wieistderfilm.de

Der Film ist eine "überdurchschnittlich wirksame Gruselerfahrung, die im schön altmodischen Stil den Puls zu beschleunigen weiß", so Philipp Stroh. "Ohne Frage ist das ganze Spektakel, das nicht einmal vor fürchterlich abgedroschenen Symbolen wie der Spieluhr zurückschreckt, nur eine Variation von Altbekanntem – allerdings eine sehr gekonnte."

01. August 2013 | THE CONJURING • Kritik • Die Welt

Leider nimmt sich James Wan etwas zu sehr Zeit, bis etwas passiert, findet Michael Meyns. Dennoch schafft es THE CONJURING in der zweiten Hälfte, sehr effektiv zu gruseln.

01. August 2013 | THE CONJURING • Kritik • Die Presse

Die atmosphäreischen Bilder von John R. Leonetti, das flotte, aber auch etwas überfrachtete Drehbuch von Chad Hayes und Carey Hayes sowie die dunkelromantische Musik von Joseph Bishara machen THE CONJURING zu einem sehenswerten Film, so das Urteil von Markus Keuschnigg.

01. August 2013 | THE CONJURING • Kritik • BRASH

Rajko Burchardt lobt den Regisseur. "In seiner ambitionierten Beschwörung eines traditionellen Horrorkinos ist dem Film vor allem am größtmöglichen Gruseffekt gelegen, den er mitunter unsubtil, aber zweifellos wirkungsvoll hervorruft: Nicht etwa wegen bluttriefender, sondern verstörender, wunderbar Furcht erregender Bilder erhielt Conjuring in den USA keine jugendfreundliche Altersfreigabe."

01. August 2013 | THE CONJURING • Kritik • getidan.de

"Der gesunde Menschenverstand sagt einem, dass die Story totaler Quatsch ist. Es gibt keine Geister. Punkt. Doch der Schweiß steht einem auf der Stirn. Der Film entpuppt sich als ein Beispiel für großartiges Illusionskino. Wan versteht es, unsere Phantasie derart anzukurbeln, dass wir ihm alles abnehmen", lobt Peter Claus.

31. Juli 2013 | THE CONJURING • Kritik • manifest

Björn Lahrmann schreibt: "Freilich sind Wans Tricks überhaupt niemals originell, aber zumindest klug aus reicher Tradition zusammengesampled. Wenn einen CONJURING - DIE HEIMSUCHUNG letztlich doch eher wohlig mitreißt als durch die vielerorts versprochene Terrormühle dreht, liegt das gewiss auch ein stückweit daran."

30. Juli 2013 | THE CONJURING • Kritik • Der Spiegel

Tim Slagman gefällt, dass James Wan die alten Gruselklassiker nicht als reinen Selbstzweck zitiert. Stattdessen unterwirft sich alles einem "formbewussten Konzept". Die Verweise dienen dem Zuschauer nicht als Erleichterung, sie verstärken viel mehr die Beklemmung.

24. Juli 2013 | THE CONJURING • Kritik • gamona

"Der gruseligste Film des Jahres", stellt Peter Osteried fest. "The Conjuring ist mordsmäßig spannend, ein Geisterhausspuk, der es schafft, dem Zuschauer nicht nur eine Gänsehaut zu bescheren, sondern auch das Gefühl vermittelt, wie es sein mag, an einem Ort leben zu müssen, an dem alles in jedem Moment feindselig werden kann."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,67297