Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MAMA

MAMA
Regie Andy Muschietti
Kinostart 18.04.2013
Genre Horrorfilm, Drama
  • MAMA Bilder
  • MAMA Bilder
  • MAMA Bilder

Inhalt • MAMA

Erzählt wird die Geschichte zweier Schwestern, die nach dem Tod ihrer Eltern spurlos verschwinden. Erst Jahre später werden sie in einer abgelegenen Hütte scheinbar unversehrt gefunden. Doch nachdem ihr Onkel Lucas (Nikolaj Coster-Waldau) und seine Freundin Annabel (Jessica Chastain) sie zu sich nehmen, zeigen die Schwestern beängstigend bizarres Verhalten.

mehr Inhalt zu MAMA

Crew • MAMA

Regie: Andy Muschietti
Darsteller: Daniel Kash, Nikolaj Coster-Waldau, Jessica Chastain, Megan Charpentier, Isabelle Nélisse ...
Verleih/Copyright: Universal Pictures

mehr Crew zu MAMA

Kritik • MAMA •

Michael Kienzl sah einen fast altmodischen Horrorfilm, der mit eleganten Kamerafahrten punktet und Jörg Schiffauer sah eine vollkommen gegen ihre bisherigen Rollen besetzte Jessica Chastain, weswegen es sich schon deshalb lohnt, MAMA anzusehen. MAMA ist zwar laut Denis Sasse keine Neuerfindung des Genres, kann aber durch die gut gesetzten Stilmittel dennoch überzeugen. Dieter Oßwald war von diesem spannenden Schauerstück mit seinem höchst überraschenden Finale begeistert. Neben dem vertrauten Genre-Komponenten überzeugen laut Hrissowalantis Zagoudis vor allem die tiefgreifenden Charakterzeichnungen. Der Outnow-Kritiker bedauerte, dass der Horror nicht nur im Verborgenen stattfand, da ist der Film nämlich sehr ungemütlich. Ein großer Wurf ist dem Regisseur zwar nicht gelungen, fand André Becker, jedoch zünden die meisten Schocks und auch die Atmosphär ist stimmig. Günter H. Jekubzik findet es beinahe unheimlich, wie souverän Jessica Chastain ihre Serie an Super-Filmen fortsetzt. Auch Dominik Kamalzadeh hatte Spaß an diesem gruseligen Horrorfilm, der weitgehend ohne vordergründige Schockeffekte auskam. Thomas Abeltshauser gefiel zwar, dass der Film auf drastische Bilder verzichtet, empfand das Ende jedoch als zu kitschig. Wilfried Hippen konnte trotz Horrorfilm-Klischees einige originelle Ideen ausmachen, Christina Rietz hingegen nur die üblichen Horrortricks. Elena Meilicke erfreute sich an an einem klassisch unheimlichen Film, der klug mit bekannten Motiven spielt.

mehr Kritik zu MAMA

Trailer

  • MAMA Trailer
MAMA Trailer

Bilder

  • MAMA Bilder
  • MAMA Bilder
  • MAMA Bilder
mehr Trailer und Bilder zu MAMA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18173 Filme,
70674 Personen,
5432 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5437