Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEUTE BIN ICH BLOND

HEUTE BIN ICH BLOND

Regie Marc Rothemund
Kinostart 28.03.2013
Genre Drama

Inhalt • HEUTE BIN ICH BLOND

Die 21-jährige Sophie (Lisa Tomaschewsky) freut sich unbändig auf ihr Studium und ein partyreiches WG-Leben. Doch plötzlich wird sie schwer krank und Behandlungen sollen ihr Leben bestimmen, Aber Sophie rebelliert gegen den tristen Krankenhausalltag: Sie will ihr junges Leben genießen, ihre Träume leben, Feiern, Lachen, Flirten, Sex – einfach auf nichts verzichten. Perücken werden dabei zu ihrem neuen Lebenselixier: Mal trotzig selbstbewusst, mal romantisch verspielt oder kühl erotisch - je nach Haarfarbe und Frisur kommt ein anderes Stück Sophie zum Vorschein.

Sie tanzt die Nächte durch mit ihrer langjährigen Freundin Annabel (Karoline Teska), verliebt sich in ihren besten Freund Rob (David Rott) und macht ihre ersten Schritte als Schriftstellerin mit ihrem Blog im Internet. Mit der Unterstützung ihrer Familie und viel Humor, Mut und Zuversicht streckt Sophie der Krankheit den Mittelfinger entgegen ...

Hintergründe zu HEUTE BIN ICH BLOND
HEUTE BIN ICH BLOND ist die Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Bestsellers von Sophie van der Stap, der weltweit Erfolge feierte. Eine bewegende Komödie und authentische Geschichte, die erfrischend aufrichtig den Weg einer jungen Frau erzählt, die trotz Krebserkrankung nicht aufgibt und einfach weiterleben will. Sophies Art, die Dinge zu sehen, überrascht. Sie bringt das Publikum zum Lachen, wenn man es am wenigsten erwartet.

Marc Rothemund (SOPHIE SCHOLL, GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK (GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK Trailer), MAN TUT WAS MAN KANN) führt bei HEUTE BIN ICH BLOND Regie, Martin Langer zeichnet für die Kamera verantwortlich, das Drehbuch wurde von Katharina Eyssen geschrieben. Die Rolle der Sophie wird von der Neuentdeckung Lisa Tomaschewsky gespielt, an ihrer Seite sind Karoline Teska und David Rott zu sehen. Zum weiteren Ensemble gehören unter anderem Peter Prager (Vater Wolfgang), Maike Bollow (Mutter Inge), Alice Dwyer (Schwester Saskia), Alexander Held (Arzt Dr. Leonhard), Sebastian Bezzel (Dozent) und Jasmin Gerat (Chantal).

Copyright: Universum Film

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,08908