Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IM NAMEN DES ...

IM NAMEN DES ...

Regie Malgorzata Szumowska
Kinostart 15.05.2014
Genre Drama

Inhalt • IM NAMEN DES ...

Pater Adam (Andrzej Chyra) übernimmt eine kleine Gemeinde in der polnischen Provinz. Überaus engagiert baut er ein Gemeindezentrum für schwer erziehbare Jungs auf. Angezogen von der Vitalität und dem Charisma des Priesters suchen die Einwohner seine Nähe, ohne zu ahnen, welche Geheimnisse ihn umgeben. Durch die Begegnung mit einem exzentrischen jungen Mann, der im Ort als Außenseiter gilt, sieht sich Pater Adam mit seinen unterdrückten Sehnsüchten konfrontiert. Bald schon schöpfen die Dorfbewohner Verdacht und nehmen Kontakt zu Adams Kirchenvorgesetzten auf ...

Hintergründe zu IM NAMEN DES ...
In poetischen Bildern einer trügerischen sommerlichen Dorfidylle erzählt Malgorzata Szumowska das Gewissensdrama eines katholischen Priesters, der verzweifelt gegen seine Gefühle ankämpft. IM NAMEN DES ... lief 2013 im Wettbewerb der Berlinale und wurde dort mit dem Tedy Award für den besten Spielfilm ausgezeichnet. Außerdem erhielt der Film den Großen Preis des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund/Köln, den Hauptpreis des 10. Neiße-Filmfestivals und den Jurypreis der Lesbisch-Schwulen Filmtage Hamburg.

Copyright: Edition Salzgeber

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,47218