Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STOKER

STOKER
Regie Park Chan-wook
Kinostart 09.05.2013
Genre Horrorfilm, Thriller, Drama
  • STOKER Bilder
  • STOKER Bilder
  • STOKER Bilder

Inhalt • STOKER

Erzählt wird von der Familie Stoker, die sich entfremdet hat. Da ist die psychisch labile und eiskalte Mutter (Nicole Kidman), die unterkühlte Tochter India (Mia Wasikowska) sowie der schöne Onkel Charlie (Matthew Goode). Gegenseitige Intrigen jeder gegen jeden sind nicht ausgeschlossen.

mehr Inhalt zu STOKER

Crew • STOKER

Regie: Park Chan-wook
Darsteller: Nicole Kidman, Matthew Goode, Mia Wasikowska, Dermot Mulroney, Ralph Brown ...
Verleih/Copyright: 20th Century Fox

mehr Crew zu STOKER

Kritik • STOKER •

Oliver Kaever bemühte sich, Park Chan-wooks überraschungsarmes Hollywood-Debüt als eine Art Übung und ein Sich-Hineinarbeiten in westliche Erzähltraditionen zu sehen. Tim Lindemann hat so ein visuell meisterhaftes und meisterhaft merkwürdiges Sex-Märchen noch nie gesehen und auch für Peter Osteried war dieser filigran gestaltete Thriller etwas völlig Neues. Hrissowalantis Zagoudis war von der meisterhaften Inszenierung begeistert und nennt STOKER einen Thriller der Extraklasse. Für Josef Lommer war STOKER Augenschmaus-Kino, jedoch spürte auch er die Schwere der starren Hollywood-Codes. Günter H. Jekubzik war von Park Chan-Wooks ästhetischen Mittel begeistert: Seine Bilder betören beinahe mehr als der Inhalt und laut Jan Schulz-Ojala lässt STOKER als Horrorfilm alle Genres hinter sich. Wunderschöne Bilder konnten Oliver Kaever am Ende nicht darüber hinwegtrösten, dass STOKER ein blendender Budenzauber ist und Andreas Busche fand, dass dem Film ein wenig von dem Irrsinn Park Chan-wooks koreanischer Filme fehlte. Marcus Woeller lobte nicht nur die verstörend spielende Mia Wasikowska, sondern auch Nicole Kidman, die er in dieser Form gern wieder öfter sehen will. Anke Westphal sah neben einer Variante des Lolita-Mythos auch eine Hommage an Alfred Hitchcock und für Rüdiger Suchsland war bei diesem großar­tig insz­e­nierten Psychoknoten eindeutig der Weg das eigentliche Ziel. Dominik Kamalzadeh fühlte sich mitunter an ein B-Movie erinnert und für Andreas Busche war STOKER kein Park Chan-wook, sondern eher ein Zitat seiner vorherigen Werke.

mehr Kritik zu STOKER

Trailer

  • STOKER Trailer
STOKER Trailer

Bilder

  • STOKER Bilder
  • STOKER Bilder
  • STOKER Bilder
mehr Trailer und Bilder zu STOKER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,28556