Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE WILDE ZEIT

DIE WILDE ZEIT
Regie Olivier Assayas
Kinostart 30.05.2013
Genre Drama
  • DIE WILDE ZEIT Bilder
  • DIE WILDE ZEIT Bilder
  • DIE WILDE ZEIT Bilder

Inhalt • DIE WILDE ZEIT

Im Paris der frühen 1970er Jahre lässt sich der junge Student Gilles (Clément Métayer) von der politisch aufgeladenen Stimmung mitreißen. Gemeinsam mit seinen Freunden engagiert sich Gilles für eine neue Ordnung in der Gesellschaft. Bei einer ihrer Unternehmungen lernt er Christine (Lola Créton) kennen und verliebt sich in sie. Durch sie lernt Gilles die Welt der Kunst und des Films kennen und probiert sich selbst als Künstler. Gilles hat tatsächlich Talent und will auch beruflich diesen Weg einschlagen. Doch was wird aus Christine, seinen Freunden und seiner politischen Überzeugung?

mehr Inhalt zu DIE WILDE ZEIT

Crew • DIE WILDE ZEIT

Regie: Olivier Assayas
Darsteller: Lola Créton, Clément Métayer, Félix Armand, India Salvor Menuez, Carole Combes ...
Verleih/Copyright: NFP marketing & distribution, Berlin

mehr Crew zu DIE WILDE ZEIT

Kritik • DIE WILDE ZEIT •

Frédéric Jaeger lobt Olivier Assayas größtes Talent, nämlich das Einfangen einer berstenden Lebendigkeit, während Cristina Nord besonders die agile und unberechenbare Kameraarbeit von Eric Gautier hervorhebt. Raphaela Lukas bekam zwar keinen Einblick in das politische Geschehen, tauchte jedoch für kurze Zeit in die künstlerische Schaffenszeit junger Menschen der 70er Jahre ein. Harald Jähner hebt den Hauptdarsteller hervor, der den Zeitgeister der 1970er Jahre perfekt verkörpert und Günter H. Jekubzik stellte fest, dass die Jugendlichen ohne Computer sehr viel Zeit zum Lesen, Musik hören und Revoluzzen hatte. DIE WILDE ZEIT ist laut Nora Moschuering cool und mitreißend, hätte aber durchaus etwas politischer sein können. Peter Praschl lobt den großen Film als unsentimental und zärtlich. Laut Eric Mandel spielt der Film mit den Erinnerungen und liefert eindrucksvolle unperfekte, aber wohlüberlegte Bilder und Jenni Zylka gefällt an diesem fabelhaften Film besonders, dass die Kamera wie ein Mitglied der Clique wirkt. Ulrich Kriest sah nichts weniger als den schönsten und wichtigsten Film des Jahres, der vom jugendlichen Lebendigsein schwärmt.

mehr Kritik zu DIE WILDE ZEIT

Trailer

  • DIE WILDE ZEIT Trailer
DIE WILDE ZEIT Trailer

Bilder

  • DIE WILDE ZEIT Bilder
  • DIE WILDE ZEIT Bilder
  • DIE WILDE ZEIT Bilder
mehr Trailer und Bilder zu DIE WILDE ZEIT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,67908