Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TO THE WONDER

TO THE WONDER
Regie Terrence Malick
Kinostart 30.05.2013
Genre Drama, Liebesgeschichte
  • TO THE WONDER Bilder
  • TO THE WONDER Bilder
  • TO THE WONDER Bilder

Inhalt • TO THE WONDER

Der Amerikaner Neil (Ben Affleck) und die Französin Marina (Olga Kurylenko) sind frisch verliebt, als sie gemeinsam die französische Felseninsel Mont Saint Michel besuchen. Beide sind sich sicher: Das ist die Liebe ihres Lebens. Gemeinsam mit Marinas Tochter ziehen sie von Paris in eine Kleinstadt in Oklahoma. Dort wird ihre Beziehung bald auf die Probe gestellt, als der Alltag sie einholt: Marina fühlt sich fern der Heimat fremd und unverstanden und sucht in Neils Liebe eine Bestätigung die dieser ihr nicht geben kann.

mehr Inhalt zu TO THE WONDER

Crew • TO THE WONDER

Regie: Terrence Malick
Darsteller: Javier Bardem, Rachel McAdams, Ben Affleck, Olga Kurylenko
Verleih/Copyright: StudioCanal

mehr Crew zu TO THE WONDER

Kritik • TO THE WONDER •

Die Outnow-Kritiker stellen fest, dass Terrence Malicks neuer Film ein missglückter Schnellschuss ist. Frédéric Jaeger fiel auf, dass die Schauspieler außer ernsten und konzentrierten Blicken kaum eine Regung zeigen. Ganz anders urteilte Tim Lindemann: Für ihn ist TO THE WONDER visuell berauschendes, vielschichtiges Kino-Wunder und auch Marcus Wessel erfreute sich an den magischen und zugleich meditativen Augenblicke dieser eskapistischen Reise. Die filmosophie-Kritikerin hingegen fand den Film zu aufgeblasen, zudem wurde die Botschaft bis zur Unkenntlichkeit verwässert. Rajko Burchardt bezeichnet TO THE WONDER, der sich gänzlich vom klassischen Erzählkino abgekoppelt hat, als großen Bilder- und Sinnesrausch. Ähnlich sieht das auch Tamara Mijatovic: Sie fand es beinahe unmöglich, sich mit den Figuren zu identifizieren, optisch war der Film jedoch ein Genuss. Obwohl TO THE WONDER laut Günter H. Jekubzik ein schwächerer Film von Terrence Malick ist, ist er im Gegensatz zu dem, was sonst im Kino läuft, immer noch einzigartig und herausragend. Anke Westphal sah einen hypnotischen Film, der durch seine spezielle Inszenierung aber beinahe eine Zumutung ist. Thorsten Kluge hingegen war hingerissen von diesem überwältigendem Bild- und Seelenrausch. Rüdiger Suchsland nennt TO THE WONDER einen lyrischen, tief roman­ti­schen Film, der die Hingabe des Zuschauers fordert.

mehr Kritik zu TO THE WONDER

Trailer

  • TO THE WONDER Trailer
TO THE WONDER Trailer

Bilder

  • TO THE WONDER Bilder
  • TO THE WONDER Bilder
  • TO THE WONDER Bilder
mehr Trailer und Bilder zu TO THE WONDER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,90102