Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER VERDINGBUB

DER VERDINGBUB

Regie Markus Imboden
Kinostart 25.10.2012
Genre Drama

Inhalt • DER VERDINGBUB

Um 1950 in der Schweiz träumt der 12jährige Waisenjunge Max (Max Hubacher) von einer Familie. Als Pfarrer Hasslinger (Andreas Matti) ihn auf den Hof der Bösigers bringt, hofft Max, dass sein Traum in Erfüllung geht. Doch der Bösiger (Stefan Kurt) ist alkoholkrank und behandelt Max wie ein Arbeitstier, seine Frau (Katja Riemann) ist nicht besser. Ihr Sohn Jakob (Max Simonischek) misshandelt Max regelmäßig. Halt findet Max lediglich im Handorgelspiel und durch die Freundschaft zur 15jährigen Berteli (Lisa Brand). Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer.

Hintergründe zu DER VERDINGBUB
Regisseur Markus Imboden blickt mit dem Drama DER VERDINGBUB (DER VERDINGBUB Trailer) auf ein düsteres Kapital in der Schweizer Geschichte. Dort wurden zwischen 1800 und 1950 hunderttausende Kinder aus ihrem Umfeld gerissen und den Bauern als "Sklaven" angeboten. Produzent Peter Reichenbach arbeitete mit Plinio Bachmann und Jasmin Hoch vier Jahre an einem Drehbuch, dessen Thematik bisher in keinem Schweizer Spielfilm behandelt worden ist.

Ab dem 25. Oktober 2012 ist DER VERDINGBUB (DER VERDINGBUB Trailer) in den deutschen Kinos zu sehen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,68749