Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT

SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT

Regie Florian Opitz
Kinostart 27.09.2012

Kritiken • SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT

27. September 2012 | SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT • Kritik • kunst + film

"Auch Opitz kann keinen Heils-Plan für den überreizten Turbo-Kapitalismus anbieten. Doch zumindest einen sinnvollen Appell: Jeder möge für sich klären, was ihm persönlich am Wichtigsten ist, sich darauf konzentrieren und darin Erfüllung finden", schreibt Swantje Seberg.

26. September 2012 | SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT • Kritik • Die Zeit

Meike Fries findet es schade, dass die bisweilen eindrucksvollen Aussagen der Dokumentation nicht alleine stehen können und sie der Regisseur oft mit zu plakativen Bildern untermalen muss.

30. August 2012 | SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT • Kritik • filmrezension.de

Wir haben nicht zu wenig Zeit. Wir haben zu viel zu tun, zitiert Lida Bach einen Zeitforscher. "Etwa lahme Filme wie den dokumentarischen SPEED zu schlucken, um nach dem Kinobesuch das resignative Fazit des Regisseurs zu seufzen: "Ab jetzt werde ich endlich mehr Zeit haben. Hoffentlich."

23. August 2012 | SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT • Kritik • programmkino.de

Michael Meyns bedauert, "dass Opitz gerade wenn es um die Lösungsmöglichkeiten geht, nicht mehr jene Klarheit zeigt, wie noch in der Analyse des Problems. Aber auch so bleibt SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT eine informative, teilweise sehr spannende Einführung in ein Problem, dass unsere Gesellschaft mehr prägt als man glaubt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34443