Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THOR 2: THE DARK KINGDOM

THOR 2: THE DARK KINGDOM

Regie Alan Taylor
Kinostart 31.10.2013
Genre Drama, Fantasyfilm, Actionfilm

Kritiken • THOR 2: THE DARK KINGDOM

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • derStandard

THOR 2: THE DARK KINGDOM war für Isabella Reicher ein kurzweiliges Kinoabenteuer, in dem vor allem das Produktionsdesign und die Kostüme für Schauwerte sorgen.

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • Die Presse

Der Kritiker sah ein "absolutes 08/15-Produkt der (Marvel-)Comic-Blockbuster-Welle." Die Komik ist eher anstrengend als lustig und der Rest ist äußerst unpersönlich.

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • Die Welt

Michael Meyns glaubt, dass Loki-Darsteller Tom Hiddleston als einziger erkennt, in was für einer abstrusen Geschichte er steckt. Zu seinen Szenen gesellen sich nur wenige Momente, die den Film erträglich machen.

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • gamona

"Regisseur Alan Taylor mischt gekonnt Fantasy mit Science-Fiction-Elementen und fügt eine Prise Gegenwart hinzu. Ein Action-Spektakel, das sich allerdings am besten in 2D genießen lässt." Die 3D-Effekte werden laut Kim Reichard "nicht zur Gänze ausgenutzt."

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • manifest

"Was die Handlung anbelangt, braucht sich THOR: THE DARK KINGDOM keineswegs zu verstecken. In sich ist sie logisch strukturiert, Handlungen erscheinen motiviert und wenn es ganz zu abgefahren zu werden scheint, rettet den Film dann und wann ein charmanter Gag", so Benjamin Hahn.

31. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • pressplay

"Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Handlung selber unterhaltsam ist, auch wenn nicht viel dahinter steckt: ein Bösewicht, ein Held und eine Liebesgeschichte", meint Sabrina Slaby. "Die Aufmachung, die Charaktere und die Beziehung zwischen ihnen machen Thor: The Dark Kingdom erst richtig interessant und sehenswert."

29. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • filmtabs

Chris Hemsworth bleibt laut Günter H. Jekubzik "eindimensional heldenhaft. Am meisten Profil hat noch die Großaufnahme von Bauch und Muskel, die allerdinges arg nach Plastik aussehen. Genial bösartig und cool dagegen Tom Hiddleston als sein Bruder Loki, dem auch der Schlusspunkt gebührt - mit einem fiesen Cliffhanger für die nächste Fortsetzung."

25. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • Das Film Feuilleton

Matthias Hopf blickt auf Tom Hiddleston. Dieser übernimmt "im Alleingang jegliche Szene mit unheimlich einnehmender Art, die der eines (vergleichbaren) Benedict Cumberbatch weit überlegen ist – egal ob perfektes Timing in puncto Situationskomik oder die mimische wie gestische Präzision betreffend."

22. Oktober 2013 | THOR 2: THE DARK KINGDOM • Kritik • outnow.ch

"Thor: The Dark World kommt nicht an den ersten Teil ran, weder inhaltlich noch in Bezug auf die Unterhaltung. Neben dem Gespann Hemsworth/Hiddleston verkommt der Rest zur Staffage, was auch der Grund ist, dass der Gott mit dem Hammer bei seinem zweiten Ausflug nicht mehr so überzeugt wie beim Debüt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56615