Film-Zeit auf     

THE PLACE BEYOND THE PINES

THE PLACE BEYOND THE PINES
Regie Derek Cianfrance
Kinostart 13.06.2013
  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder
  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder
  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder

Inhalt • THE PLACE BEYOND THE PINES

Der professionelle Motorradstuntfahrer Luke (Ryan Gosling) erhält aus heiterem Himmel die Nachricht, dass er Vater eines Sohnes geworden ist. Die Mutter ist seine Flamme Romina (Eva Mendes), die nun darauf pocht, dass sich Luke um seinen Sohn kümmert - auch finanziell. Da sich Luke jedoch bereits vor der Geburt gerade einmal so über Wasser halten konnte, muss er nun schnellstens neue Einnahmequellen auftun.

mehr Inhalt zu THE PLACE BEYOND THE PINES

Crew • THE PLACE BEYOND THE PINES

Regie: Derek Cianfrance
Darsteller: Ryan Gosling, Bradley Cooper, Ray Liotta, Eva Mendes, Rose Byrne ...
Verleih/Copyright: StudioCanal

mehr Crew zu THE PLACE BEYOND THE PINES

Kritik • THE PLACE BEYOND THE PINES •

Dem Outnow-Kritiker fielen ein paar kleinere Drehbuchschwächen auf, die jedoch durch die Bildsprache des packenden Werkes ausgeglichen werden. Oliver Kaever fand zudem nicht genug lobende Worte über Ryan Gosling, der gleichzeitig cool und traurig wirken kann und dessen wie ein Magnet wirkt. Auch Tim Lindemann war von diesem inszenatorisch komplexen begeistert und wird sich THE PLACE BEYOND THE PINES noch mehrmals ansehen. Roman Schreiber bedauert jedoch, dass der Film gerade in seinem Teil nicht mehr die dezente Spannung halten kann. Peter Zander hingegen nennt die Inszenierung und lobt Ryan Goslings Schauspiel, bei dem er mit Mimik und Gestik statt mit Worten arbeitet. Auch Michael Föls lobt die präzise Inszenierung, die The Place Beyond the Pines bereits jetzt zu einem der Filme des Kinojahres machen. Hannah Pilarczyk fand den Film viel zu und Ryan Goslings Schultern halten dem emotionalen Druck nicht stand. José García hebt die Filmmusik hervor, die mit den eindrucksvollen Bildern eine perfekte Einheit bilden. Auch Jan Schulz-Ojala ist begeistert über dieses Vater-Sohn-Epos, das mit jeder Faser ist. Thomas Fanta war vor allem begeistert, dass der Regisseur es geschafft hat, trotz Erzählstränge, eine klare Linie zu entwerfen. Auch Peter Claus fand das Verweben der einzelnen Geschichten , wohingegen Anke Leweke bedauerte, dass die im letzten Filmdrittel verflogen war. Anke Westphal lobt die fabelhafte Eva Mendes und dem Ryan Gosling und Hanns-Georg Rodek stellt fest, dass man sich einen Regisseur, der es wagt, einen uralten aufleben zu lassen, unbedingt merken muss. nennt Günter H. Jekubzik die Art und Weise, wie The Place Beyond the Pines am Filmende wieder die Kurve zum Anfang kriegt. Lukas Stern hingegen bemängelt das dramaturgische Hin-und-Her-Geschiebe. Hingegen findet Philipp Stroh, dass der Film trotz seiner Erzählweise ein originelles Schicksalsdrama ist.

mehr Kritik zu THE PLACE BEYOND THE PINES

Trailer

  • THE PLACE BEYOND THE PINES Trailer
THE PLACE BEYOND THE PINES Trailer

Bilder

  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder
  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder
  • THE PLACE BEYOND THE PINES Bilder
mehr Trailer und Bilder zu THE PLACE BEYOND THE PINES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,62408