Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DREDD

DREDD

Regie Pete Travis
Kinostart 15.11.2012
Genre Drama, Fantasyfilm, Actionfilm

Inhalt • DREDD


Zukunft, Ostküste der USA: Nach der Apokalypse liegt die menschliche Gemeinschaft am Boden. In Megacity One herrscht Rechtlosigkeit, aber die Judges versuchen, Recht und Ordnung wieder herzustellen. Die Polizisten sind Richter und Henker in einem, kämpfen täglich auf den Straßen ums Überleben. So auch Judge Anderson (Olivia Thirlby), die noch nicht lange bei der Truppe ist und ihr Mentor Judge Dredd (Karl Urban). Aber etwas ist anders an Anderson: Sie besitzt ungewöhnliche mentale Kräfte, die wahrscheinlich durch eine Mutation hervorgerufen worden sind.

Gemeinson sollen Anderson und Dredd einer Gruppe von Gangstern auf die Spur kommen, die die Droge SLO-MO unters Volk bringen. Sie wird angeführt von der ehemaligen Prostituierten Ma-Ma (Lena Headey). Sie hat sich in einem Slum-Komplex ein Imperium aufgebaut und die Judges müssen in die 200 Stockwerke ihres Hochhauses vordringen. Als Dredd einen ihrer Untergebenen zur Strecke bringt, kommt es zu einer offenen Konfrontation, denn Ma-Ma erklärt den Judges den Krieg. Wer wird ind er verstrahlten Zukunft überleben?

Hintergründe zu DREDD
DREDD basiert auf dem Actionfilm JUDGE DREDD aus dem Jahre 1995 mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle. Danny Cannon hatte damals Regie geführt und den Science Fiction-Comic von Autor John Wagner und Zeichner Carlos Ezquerra auf die Leinwand übertragen. Wie das Filmteam um den britischen Regisseur Pete Travis (8 BLICKWINKEL (8 BLICKWINKEL Trailer)) versichert, handelt es sich bei DREDD allerdings nicht um ein Remake. Zwar wird auf die gleiche literarische Vorlage zurückgegriffen, aber eine andere Geschichte erzählt.

Als Hauptdarsteller wurde Karl Urban (STAR TREK (STAR TREK Trailer)) gewonnen, der in die großen Fußstapfen von Sylvester Stallone (THE EXPENDABLES (THE EXPENDABLES Trailer)) tritt. Ob er an die Actionqualitäten seinen Vorgängers anknüpfen kann bleibt abzuwarten. Als weibliche Heldinnen fungieren an seiner Seite zum einen Olivia Thirlby (THE DARKEST HOUR (THE DARKEST HOUR Trailer)) und zum anderen Lena Headey (DER ROTE BARON (DER ROTE BARON Trailer)).

DREDD kommt am 15 November 2012 in die deutschen Kinos und wird von Universal Pictures verliehen.

Ines Walk

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49072