Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

PLANET DER AFFEN - REVOLUTION
Regie Matt Reeves
Kinostart 07.08.2014
Genre Science Fiction, Drama, Actionfilm
  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder
  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder
  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder

Inhalt • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Vor 10 Jahren wurde ein Virus freigesetzt, der den größten Teil der Menschheit ausgerottet hat. Unter den wenigen Überlebenden sind Malcom (Jason Clarke) und Ellie (Keri Russell), die in städtischen Ruinen ums Überleben kämpfen. Während einer Expedition in den Wald stoßen sie auf eine Gruppe von intelligenten Affen, die von Caesar (Andy Serkis) angeführt werden.

mehr Inhalt zu PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Crew • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Regie: Matt Reeves
Darsteller: Andy Serkis, Jason Clarke, Keri Russell, Judy Greer, Toby Kebbell ...
Verleih/Copyright: 20th Century Fox

mehr Crew zu PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Kritik • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION •

Peter Osteried sah einen epischen und emotionalen Blockbuster mit einer smarten Geschichte. Emotional fühlte sich Michael Kienzl teilweise etwas erpresst, die Stärke des Films liegt dafür in der neuesten Technik. Corinne Weinhofer bedauert, dass PLANET DER AFFEN - REVOLUTION nach einem interessanten Anfang schnell nachlässt und zum Teil langatmig wird. Andreas Borcholte ist von der uninspirierten Story enttäuscht, lobt jedoch die visuelle Brillanz. Die spektakulären Bilder hebt auch Harald Peters hervor. Gleichzeitig bedauert er aber, dass die Geschichte ohne Überraschungen auskommt. Florian Lieb sah eine etwas schwächere Fortsetzung, die zudem nicht besonders tiefgründig ist. Ganz anders Günter H. Jekubzik, der den atemberaubend inszenierten PLANET DER AFFEN - REVOLUTION als wirklich groß und bewegend bezeichnet. Christian Witte findet den Film zwar gut, allerdings ist er auch viel zu passiv und lässt zudem die im Titel angekündigte Revolution vermissen. Trotz der großartig inszenierten Action überwiegt in dem Science-Fiction-Film das Drama, findet José García. Jens Balzer störte sich an der fadenStory; die Optik ist allerdings spektakulär. Dominik Kamalzadeh findet außerdem, dass die Blockbuster-Logik viel deutlicher als noch im Vorgänger zu erkennen ist. Für Anke Sterneborg hat die digitale Technik mit PLANET DER AFFEN - REVOLUTION erneut einen Quantensprung gemacht und Oliver Kaever bezeichnet das Motion- und Performance-Capturing der Affen als ein Wunderwerk. Thomas Groh findet die Geschichte, obwohl sie nicht besonders originell ist, komplex geschichtet und hübsch aufgebaut, während Andreas Busche bedauert, dass der Regisseur nach einer halben Stunde dem Irrtum erliegt, dass er die Anforderungen des Blockbusterkinos erfüllen muss. Jörg Schiffauer bemängelt außerdem, dass Matt Reeves' Inszenierung sich hin und wieder zu einem CGI-Overkill hinreißen lässt, während Philipp Stroh ein gar nicht dummes Effekte-Spektakel erlebte, dass schon aufgrund von Andy Serkis als Caeser sehenswert ist.

mehr Kritik zu PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Trailer

  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Trailer
PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Trailer

Bilder

  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder
  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder
  • PLANET DER AFFEN - REVOLUTION Bilder
mehr Trailer und Bilder zu PLANET DER AFFEN - REVOLUTION

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,78138