Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BANKLADY

BANKLADY

Regie Christian Alvart
Kinostart 27.03.2014
Genre Liebesfilm, Thriller, Biopic, Actionfilm

Kritiken • BANKLADY

27. März 2014 | BANKLADY • Kritik • Der Tagesspiegel

Gunda Bartels bedauert, dass der Regisseur "mehr auf die Ausstattung oder Splitscreen-Gimmicks à la OCEANS ELEVEN denn auf sorgfältige Personenzeichnung oder geschliffene Dialoge" gesetzt hat. Dazu kommt ein "enervierend gelbgrünstichiger Retrolook."

27. März 2014 | BANKLADY • Kritik • ray-magazin.at

Bettina Schuler lobt den "Wortwitz und die wohl auch verbürgte Unbeholfenheit mit der Gisela bei ihren ersten Überfällen vorgeht und gerne hinter ihre Forderung nach der Beute noch ein "Bitte" und "Danke" hinterherschiebt. Schade, dass dieser wirklich kurzweilige Film am Ende es sich dann doch nicht verkneifen kann, in einer übertriebenen Kitsch-Szene zu enden."

27. März 2014 | BANKLADY • Kritik • artechock

"Banklady ist über die Erzählung einer reinen Krimi­nal­ge­schichte hinaus ein freches Loblied auf Freiheit, Eman­zi­pa­tion und auf Selbst­ver­wirk­li­chung", stellt Gregor Torinus fest. "Besonders sympa­thisch ist der Film dadurch, dass noch nicht einmal die Prot­ago­nisten selbst ihre eigene Geschichte zu ernst nehmen."

31. Januar 2014 | BANKLADY • Kritik • programmkino.de

Nur selten merkte Michael Meyns dem Film sein geringes Budget an. "Meist gelingt es Alvart mit Banklady souveränes deutsches Genrekino zu inszenieren, flirrend inszeniert, toll ausgestattet und oft auch etwas, dass deutsches Kino nur allzu selten ist: Sexy."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49736