Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

RALPH REICHT´S

RALPH REICHT´S

Regie Rich Moore
Kinostart 06.12.2012

Inhalt • RALPH REICHT´S


Wreck-It Ralph hat es nicht leicht. Als Bösewicht in einem Arcadespiel ist es seine Aufgabe, tagein/tagaus ein Haus zu zerstören. Doch der Held des Spieles, Fix-It Felix, hält ihn ständig davon ab und jagt ihn davon. Obwohl Ralph seinen Job gut macht, wird nur Felix ständig gelobt. Aber jetzt hat Ralph endgültig die Nase voll. Er verlässt das Spiel und findet erst einmal Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe für Computerspiel-Bösewichte, wo sich allerhand finstere Gesellen, wie Bowser aus Super Mario oder die hungrigen PacMan-Monster, tummeln, die bei näherem Hinsehen gar nicht mehr so böse sind.

Doch so richtig helfen können sie Ralph nicht und er zieht hinaus in die weite Welt der Computersiele, um ein Spiel zu finden, in dem er mehr Wertschätzung erhält. Das ist gar nicht so einfach, sind doch gerade die moderneren Spiele um einiges nervenaufreibender als das, was Ralph von einem Spiel gewohnt ist. Glücklicherweise trifft er auf Vanellope von Schweetz, die ihn bei der Suche unterstützt.

Hintergründe zu RALPH REICHT'S
Regisseur des Animationsfilmes RALPH REICHT'S ist Rich Moore, der unter anderem von 1990 bis 1993 Regisseur der Serie DIE SIMPSONS war, auch für DRAWN TOGETHER und FUTURAMA wurde er engagiert. Das Drehbuch stammt von Phil Johnston, der zuletzt das Skript für die Komödie WILLKOMMEN IN CEDAR RAPIDS (WILLKOMMEN IN CEDAR RAPIDS Trailer) verfasste.

In der Originalfassung sind so prominente Stimmen wie die von John C. Reilly (GOTT DES GEMETZELS (GOTT DES GEMETZELS Trailer)) als Wreck-It Ralph, Sarah Silverman (TAKE THIS WALTZ (TAKE THIS WALTZ Trailer)) als Vanellope von Schweetz, Jane Lynch (GLEE, PAUL (PAUL Trailer)) als Sergeant Calhoun oder auch Jack McBrayer (NIE WIEDER SEX MIT DER EX (NIE WIEDER SEX MIT DER EX Trailer)) als Fix-It Felix zu hören.

In den USA startet RALPH REICHT'S bereits am 2. November 2012, in Deutschland ist der 3D-Animationsspaß ab dem 6. Dezember 2012 in den Kinos zu sehen.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18174 Filme,
70678 Personen,
5438 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68192