Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CALLGIRL

CALLGIRL

Regie Damjan Kozole
Kinostart 21.06.2012
Genre Drama

Kritiken • CALLGIRL

21. Juni 2012 | CALLGIRL • Kritik • kunst + film

Renée-Maria Richter missfällt nicht nur das Filmende. "So miefig provinziell wie dieser angeklebte Schluss ist der ganze Film. Drittklassige Schauspieler spulen hölzerne Dialoge ab, während die Kamera ausgiebig bei belanglosen Details verweilt."

21. Juni 2012 | CALLGIRL • Kritik • getidan.de

Regisseur Damjan Kozole versteht sein Handwerk, lobt Peter Claus. "Dokumentarisch anmutende Szenen, karg, nüchtern, düster, weitestgehend fern von Klischees, dominieren und ziehen in ihren Bann."

12. Juni 2012 | CALLGIRL • Kritik • programmkino.de

Thomas Volkmann blickt auf das Ende. "Erschlagen von den Ereignissen im Laufe dieses insgesamt sehr nüchtern gehaltenen und leisen, seine Erzählstränge jedoch nicht immer bis in die letzte Konsequenz auslotenden Films, spielt die Band Frank Zappas „Bobby Brown“. Dessen Lyrics illustrieren die Zerrissenheit und Pervertiertheit von Aleksandras aktueller Gefühlslage besser als sie es selber je formulieren könnte."

12. Juni 2012 | CALLGIRL • Kritik • Bayerisches Fernsehen

"CALLGIRL (CALLGIRL Trailer) ist ein packender, aufwühlender, unbequemer Film, der das Messer zielsicher in die Wunde einer demoralisierten Gesellschaft legt und viele Fragen aufwirft. Eine erschütternde kleine Studie", so das Urteil von Kirsten Liese.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,97542