Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN

VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN

Regie Martin Valente
Kinostart 03.05.2012
Genre Komödie, Liebesgeschichte

Inhalt • VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN

Chloé (Olivia Ruiz) und der ehemalige Tennis-Profi Stephen (Jamie Bamber Griffith) wollen heiraten. Alles ist perfekt geplant, es gibt nur ein kleines Problem: Welcher Brautvater soll Chloé zum Alter führen? Chloé hat nämlich zwei Väter.

Zum Einen ihren leiblichen Vater, den steifen Großindustriellen und Zwangsneurotiker Bernard (Francois Berléand), den Chloé jedoch nie kennen gelernt hat, da ihre Eltern nur für einen Sommer zusammen waren. Zum Anderen den Mann, der sie aufgezogen hat, Gustave (Gérard Jugnot), der Faulpelz mit dem großen Herz, der gerne mal einen über den Durst trinkt. Obwohl beide nicht das sind, was sich Chloé unter einem perfekten Vater vorstellt, muss sie sich für einen von beiden entscheiden. Und die Väter tun alles dafür, um Chloé die Wahl zu erschweren...

Hintergründe zu VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN
Regisseur Martin Valente wollte nach seinem Familiendrama FRAGILE(S) eine leichtere Tonart anschlagen und dennoch seinen Familiengeschichten treu bleiben. Im Mittelpunkt steht ein Duo, das auf den ersten Blick vollkommen unterschiedlich ist, sich jedoch aufgrund der Umstände trotzdem näher kommt.

Die heitere Familienkomödie VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN (VäTER UND ANDERE KATASTROPHEN Trailer) läuft ab dem 3. Mai 2012 in den deutschen Kinos.

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54274