Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

OUR IDIOT BROTHER

OUR IDIOT BROTHER

Regie Jesse Peretz
Kinostart 17.05.2012
Genre Drama, Komödie

Inhalt • OUR IDIOT BROTHER


Der mit einem sonnigen Gemüt ausgestattete Biobauer Ned (Paul Rudd) liebt den Verkauf seiner Produkte auf dem örtlichen Markt. Jeder mag ihn, kommt auf ein Schwätzchen vorbei und kauft das eine oder andere Gemüse. Als ein Polizist Ned fragt, ob er nicht etwas zur "Entspannung" hätte und Ned ihm gedankenlos ein Päckchen selbstangebautes Haschisch verkauft, landet er kurzerhand im Knast.

Als Ned das Gefängnis wieder verlassen darf und zu seiner Freundin Janet (Kathryn Hahn) zurück kehrt, setzt die ihn mit Sack und Pack vor die Tür. Seinen heißgeliebten Hund behält sie allerdings, um ihn vor Ned zu schützen. Ned flüchtet daraufhin zu seiner Mutter Ilene (Shirley Knight), wo er seinen drei Schwestern Liz (Emily Mortimer), Miranda (Elizabeth Banks) und Natalie (Zooey Deschanel) ungefragt Lebensweisheiten aufdrückt und dadurch nicht nur eine Ehekrise bei Liz auslöst, sondern auch seine anderen beiden Schwestern zur Weißglut treibt. Die Familie ist sich einig: Ned muss wieder verschwinden!

Hintergründe zu OUR IDIOT BROTHER
Der vierte Spielfilm von Regisseur Jesse Peretz ist eine schräge Familienkomödie, dessen Drehbuch von Jesse Peretzs Schwester Evgenia Peretz und ihrem Ehemann David Schisgall stammt.

Wer die Hauptrolle spielen sollte, stand für das Trio schon bei den Planungen zu OUR IDIOT BROTHER (OUR IDIOT BROTHER Trailer) fest: Kein anderer als der mit einem frechen Charme ausgestattete Paul Rudd sollte den Part des Ned übernehmen. An seiner Seite glänzen gleich drei hübsche Frauen: Emily Mortimer (SHUTTER ISLAND (SHUTTER ISLAND Trailer)), Zooey Deschanel ((500) Days Of Summer (2009) ((500) Days Of Summer (2009) Trailer)) und Elizabeth Banks (ZACK & MIRI MAKE A PORNO (ZACK & MIRI MAKE A PORNO Trailer)).

Seine Premiere hatte OUR IDIOT BROTHER (OUR IDIOT BROTHER Trailer) bereits im Rahmen des Sundance Festivals im Januar 2011 gefeiert, ab dem 26. April 2012 ist die Komödie nun auch in den deutschen Kinos zu sehen.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,91621